Denn Tiere sind keine Maschinen

Geburtstag in der Chefetage

von Admin, am 04.06.2019.


Auch am heutigen Tag sieht man wieder, wie nah Freud und Leid auf einem Lebenshof und in einem Altersheim zusammenliegen. Vor wenigen Stunden mussten wir euch noch über den Tod unseres geliebten Küchenhilfehuhns Frau Prillan informieren, da steht auch schon im Tagesvideo ein Geburtstag an, den es zu feiern gilt. Dazu noch ein sehr außergewöhnlicher, denn mit Puschek wird unser Hofleiter 13 Jahre alt.

Gleichzeitig kennzeichnet dieser Tag auch das einjährige Jubiläum unseres Wutpekinesen auf dem Hof, denn sein richtiges Geburtsdatum kennen wir nicht und haben kurzerhand das Ankunftsdatum auf Butenland als seinen Ehrentag festgelegt. Puschek lebte mit einem Obdachlosen zusammen, der ihn irgendwann nicht mehr versorgen konnte und ihn deshalb im Tierheim abgegeben hat. So gerne hätten wir diesen Mann eingeladen und ihm mitgeteilt, dass sein bester Freund das große Los gezogen hat. Denn wir können uns nur zu gut vorstellen, was es heißt, ein geliebtes Tier notgedrungen aus der Obhut zu entlassen. Aber leider haben es die diversen Ämter und Vereine, von Stadtverwaltungen über Obdachlosenhilfen bis zu Johanniter-Diensten, es nicht mal für nötig befunden, auf unsere Anfragen in irgendeiner Form zu reagieren, so hat ihn diese Information leider nie erreicht.

Puschek selber ist aber in Rekordgeschwindigkeit zum Butenland-Original aufgestiegen, ohne das kein Foto- und Filmbeitrag komplett erscheint. Vom Selbstbewusstsein her ist er ein Gigant, deshalb hat er sich von Anfang an mehr als selbstverständlich durch sein neues Revier bewegt und wird bis zum heutigen Tag nicht müde, jedem eine Ansage zu machen, der zu nah in seine doch recht eng bemessene Komfortzone eindringt. Dabei macht er keine Unterschiede zwischen Rind, Pferd oder Katze, selbst Gänse und Hühner werden mutig konfrontiert, auch wenn bei diesen gefiederten Hochleistungspredatoren (laut Pekinesen-Lexikon) größtenteils eine Tracht Prügel für ihn herausspringt. Nur bei Ferkel Frederik hält sich der Graf zurück, denn das steht unter dem Schutz von Pippilotta, und mit der eigenen Traumfrau (neben Kuh Lillemor) legt sich natürlich kein Hundekavalier an.

Wir können euch aber leider keine aktuellen Bilder anbieten, denn das Geburtstagskind hatte heute Besuch von einem Pinscher, da wurden uns alle Filmaufnahmen untersagt. Schließlich hat auch ein Hofleiter mal Feierabend und Recht auf eine Privatsphäre. Aber keine Angst, ihr müsst auf kein Filmchen verzichten, denn wir versorgen euch stattdessen mit einem Best-Of-Video aus dem ersten Jahr des Grafen auf Butenland. Darin dürfte alles enthalten sein, was ein Puschek-Herz höher schlagen lässt: Rasante Motorsporteinlagen im Hundeporsche und auf dem Hoftrac, Toben mit Julchen, Männergespräche mit Mattis, Hypnoseversuche bei Lillemor, Actioneinlagen mit der persönlichen Nemesis in diversen gefiederten Verkleidungen, Repräsentationsaufgaben bei Mitarbeitergeburtstagen und schließlich sogar ganz private, unveröffentlichte Aufnahmen beim Feierabend-Abrocken in der Weserperle, die Stammstrandlocation von unserem vierbeinigen Chef. Da bleibt uns Angestellten nur, uns ganz herzlich allen Grüßen anzuschließen und den besten Hofleiter der Welt mindestens dreimal hochleben zu lassen.


Kategorie: Allgemein

8 Antworten zu “Geburtstag in der Chefetage”

  1. Claudia sagt:

    Alles Gute Puschek, ein dreimal hoch und dass du noch lange der Hofleiter bleibst 🙂

  2. Ute sagt:

    Puschek – nach der boesen Nachricht heute Nachmittag ein Grund, sich zu freuen! Ich wuensche dir alles Gute zu deinem Geburtstag und danke, dass du den Hof zusammenhaeltst!

  3. V. Arken sagt:

    Meine untertänigsten Glückwünsche an den ehrwürdigen Hund-Dampf-in-allen-Gassen. Das Leben stellt Fragen. Puschek gibt Antworten.

  4. Antonia sagt:

    PUSCHEK Du lieber Schatz, alles Gute zu Deinem Geburtstag und Ankunftstag 🙂

    Du bist der goldigste, plüschigste und beste Pekinesen-Chef weltweit.
    Puschek for President 🙂
    Du hast die schönsten Zähnchen und die rundesten Knopfaugen. Du erfreust mich jeden Tag, wenn ich Dich auf Butenland herumwuseln sehe.

    Ich wünsche Dir noch viele gesunde & angenehme Jahre mit all Deinen Kumpels.

  5. Monika sagt:

    Happy Birthday, lieber Puschek. Ich wünsche Dir noch viele weitere erfolgreiche Jahre auf Butenland.
    Schade, daß Dein Vorbesitzer Dich nicht so erleben kann; er wäre bestimmt sehr glücklich Dich so zu sehen.

  6. ines sagt:

    Alles Gute zum Geburtstag, lieber Graf Puschek! Bleib weiter so unerschrocken, mutig und kämpferisch!

  7. Christine sagt:

    Hi Puschek – wünsch‘ Dir – etwas verspätet – auch weiterhin eine tolle Zeit daheim auf Butenland. Alles alles Liebe für Dich.

  8. Gabriele sagt:

    Lieber Graf Puschek, nachträglich reihe ich mich am Schluß ein und schließe mich den Glückwünschen an. Ich finde, Du hast ein so schönes, abwechslungsreiches und interessantes Leben auf Hof Butenland. Dein Vorbesitzer wäre bestimmt glücklich zu sehen, wie gut es Dir heute geht. Bleibe lange gesund und munter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.