Denn Tiere sind keine Maschinen

Die Diva und ihr Rettungsschwimmer

von Admin, am 30.06.2019.

„Mit großer Macht kommt auch große Verantwortung“ ist ein Zitat, dass eigentlich Spider-Man und seinem Schöpfer Stan Lee zugeordnet wird, allerdings geht es ursprünglich auf unseren Wutpekinesen Puschek zurück. So ist es nicht verwunderlich, dass er es auch heute wieder auslebt. Denn obwohl wir ihm gestern einen eigenen (zumindest aus seiner Sicht) Hundepool gebaut haben, nimmt er auch heute absolut pflichtbewusst seine Bademeistertätigkeit an der Suhle von Rosa Mariechen wahr. Andere Hunde in so einer hohen Führungsposition würden wohl den ganzen Tag im neuen Poolbereich verbringen und sich auf einer Badeinsel Snacks und Pina DOGladas reichen lassen, aber das ist nicht die Welt des trotz maximalen Karriereerfolgs total bodenständig gebliebenen Grafen. Der zieht auch heute knallhart seine Zählrunden bei den Rindern durch, schaut auf ganz Butenland nach dem Rechten und spielt eben auch routiniert den David Hasseldog bei seiner Lieblingsdiva. Einfach Wahnsinn. Aber gut, anders wird man natürlich auch nicht Hofleiter auf Butenland, da muss man diese natürlichen Qualifikationen schon mitbringen und ganz selbstverständlich täglich mit leichter Pfote demonstrieren.


Kategorie: Allgemein

4 Antworten zu “Die Diva und ihr Rettungsschwimmer”

  1. Wo aus Wu sagt:

    Diese Stillleben von Euch, einfach herrlich!! Davon gibt es doch sicherlich jede Menge, was man einfach mal zusammenschneiden kann, quasi ein Jahr Butenland am Stück, nur die tierischen Akteure. Denn so, wie sich z.B. eure Schweine ganz zwanglos geben, kennt das bestimmt sonst niemand …

  2. margitta sagt:

    toll!! so reframe ich auch in meinen sitzungen
    samhandling pur.

  3. Christine sagt:

    Rosa-Marie – bei Puschek bist Du in sicheren Pfoten im Pool.
    Hach, diese seidigen Haarpinselchen auf Rosa-Maries♡ hübschen Ohren. Bin gespannt, ob Klein-Frederik später auch mal so fellige Ohren bekommt.

  4. Gabriele sagt:

    Einfach nur dasein dürfen ist ein grosses Glück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.