Denn Tiere sind keine Maschinen

Fast schon 2 Jahre mit Tilly

von Admin, am 04.05.2019.

Unser heutiges Tagesvideo widmen wir mal wieder ganz unserer Tilly, blicken dabei auf ihr Butenländer Leben zurück und versorgen euch am Ende natürlich auch noch mit einer aktuellen Kuschelszene zwischen ihr und Indira.

Tilly ist ein ehemaliges Masthuhn, dem man wie in dieser Industrie üblich das Sättigungsgefühl weggezüchtet hat. Deshalb ist die Süße rund um die Uhr am essen, ohne jemals ihren Appetit stillen zu können. Inzwischen wiegt sie unfassbare 11 kg, ein normales Huhn bringt maximal 2,5 kg auf die Waage. So schrecklich dieser Rekord ist, gibt es auch eine Variante, die definitiv als Wunder durchgeht, denn mittlerweile ist Tilly fast 1 3/4 Jahre alt und könnte im August ihr für ein Masthuhn unglaubliches 2. Lebensjahr voll machen. Normalerweise wird der Aufenthalt in diesem Leben bei Masthühnern in Wochen gerechnet.

Ihre Form ist leider schwankend, gestern war sie zum Beispiel sehr aktiv, was sie heute mit verstärkter Ruhe wieder wettmacht. Hin und wieder stellen wir bei ihr auch einen blauen Kamm fest, was auf Herzprobleme schliessen lässt. Wen wundert es bei 11 kg, die ein Hühnerkörper herumschleppen muss? Dazu kommt bei Tilly, dass sie mit einem gebrochenen Bein gefunden wurde. Das konnte zwar sehr gut versorgt werden, aber trotzdem dokumentiert es zusätzlich, was für eine Kämpferseele in dieser Dame steckt. Wir unterstützen sie regelmäßig mit Spritzen zur Entwässerung und zur Herzvorsorge, die Indira nach einer kurzen Einführung durch unseren Tierarzt täglich eigenständig injeziert.

Auf der Stange schläft Tilly schon lange nicht mehr, stattdessen haben wir ihr ein Strohbett unten im Stall aufgeschüttelt, aus dem sie jeden Tag hervorkrabbelt und uns aufs Neue überrascht. Deshalb geben wir auch keine Prognosen mehr über die Länge ihrer Zukunft ab und freuen uns einfach über jeden Tag in ihrer angenehmen Gesellschaft. Denn obwohl wir das Ganze immer realistisch sehen, können und wollen wir nicht verheimlichen, wie oft uns dieses Wunderhuhn nun schon gezeigt hat, wie wenig der Mensch von der Kapazität und den Möglichkeiten eines Hühner-Kämpferherzens versteht. Wir hoffen, dass das noch lange so weitergeht.


Kategorie: Allgemein

6 Antworten zu “Fast schon 2 Jahre mit Tilly”

  1. Ute sagt:

    Ich kann nicht oft genug sagen, wie froh und dankbar ich bin, dass Tilly so viel Leben in ihre Zeit auf Butenland packen durfte und immer noch darf!

  2. Christine sagt:

    Tilly, wie Du Indiras Streicheln genießt! Bleib‘ noch lang‘ bei uns, Du tapfere, bildhübsche Kämpferin.

  3. Rielle sagt:

    Tilly ist einfach toll! Ich wünsche ihr von Herzen, daß sie ihr Leben mit ihren vielen Freunden noch lange genießen kann. Weiter so, du Süße!

  4. Marita sagt:

    Der Film ist wirklich entzückend. Einen Filmpreis hätte das Video aber wirklich verdient. Das ist was für’s Herz. Mit allem was dazu gehört. Freude, Glück und dann das vom Menschen gemachte Unglück. Dabei könnte es doch so schön sein.

  5. ElkeS sagt:

    Wie berührend, dass Tilly tatsächlich immer noch lebt, auch wenn sie – der Zucht sei Dank 🙁 – mit allerlei gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hat. Jeder Tag, den Tilly noch in Freiheit und Würde auf Hof Butenland erleben darf, ist ein Wunder und Geschenk!

    P.S.: Was macht denn eigentlich Trulla? Über Neuigkeiten von ihr würde ich mich auch freuen.

  6. Gabriele sagt:

    Du süße Tilly, wie liebevoll und kontaktfreudig Du warst. Diese schönen Bilder von Dir bleiben uns nun von Dir für immer als Erinnerung. Machs gut, Du liebes Hühnermädchen, ich hab Dich lieb!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.