Denn Tiere sind keine Maschinen

Willkommen Lillemor

von Admin, am 08.04.2019.

Natürlich haben wir als Tagesvideo die Ankunft von Lillemor für euch vorbereitet. Die 9jährige Schönheit kommt aus einem Milchbetrieb, hat dort 3 Kinder verloren und sollte wie in diesen Kreisen üblich wegen nachlassender Produktionsleistung geschlachtet werden. Ein Mitarbeiter des Betriebs wollte das aber nicht hinnehmen, hat sie zuerst bei sich aufgenommen, was natürlich keine Dauerlösung sein konnte, und deshalb erfolgreich bei uns angefragt, ob wir die kleine Mutter (so die deutsche Übersetzung von „Lillemor“) nicht übernehmen könnten.

Um die Anfahrt zu verdauen und erstmal anzukommen, ging es nach der Reise dann erstmal in ein Übergangswohnzimmer. Dort konnte sich Lillemor einen ersten Eindruck vom Hof machen und sich etwas akklimatisieren. Das klappte ruckzuck, also ging es kurz darauf auch schon über den Kuhdamm zur Vorstellungsrunde in der großen Herde. Hier blieben die neugierigen Jagdszenen wie zum Beispiel bei Lisbeths Ankunft aus, vielmehr lief unsere Neuvorstellung gerade bei den jungen Wilden wie Janne, Julchen und Co. eher mit als vor dem ungestümen Andrang davon.

Auch die letzte Szene im Video mit den zwei gefährlichsten Raubtieren auf ganz Butenland (Wutpekinese Puschek und Extremmarkiererin Pippilotta) verlief absolut entspannt. Dramatischere Begegnungen gibt es natürlich nicht auf dem Hof, also können wir jetzt schon sagen, dass Lillemor super angekommen ist. Willkommen in der Familie, kleine Mutter.


Kategorie: Allgemein

18 Antworten zu “Willkommen Lillemor”

  1. V. Arken sagt:

    Welch ein liebenswertes Wesen. Schlaf gut, kleine Mutter. Nun wird alles gut.

  2. Doro sagt:

    Lillemor, du bist die wunderbarste Kuh, die ich je sah. Alle scheinen auf dich gewartet zu haben – und du bist gekommen wie eine Königin!
    Wie wach du bist und wie wundrschön! ich bin hin und weg! Jetzt gbeginnt das Leben, so wie es sein sollte, und du hast es sofort kapiert! Hammer-Mädchen, wow.

  3. Claudia sagt:

    Herzlich willkommen Lillemor 🙂
    Ich wünsche dir ein schönes Leben in deiner neuen Familie.

  4. Antonia sagt:

    Wie wunderbar! Lillemor steigt ja ganz beherzt aus und läuft auf dem Kuhdamm, als würde sie ihn schon lange kennen. Die Begegnung mit ihren neuen Kumpels sieht von beiden Seiten sehr freudig aus. Das ist ein super Start in ein schönes Leben, das Lillemor so sehr verdient hat. Es freut mich sehr für sie!!!

  5. Ute sagt:

    Lillemor – so schmeckt die Freiheit und so fuehlt sich Liebe an! Darfst dich in Ruhe dran gewoehnen!

  6. Monika sagt:

    Wie schön, daß Lillemor gut angekommen ist und von allen so nett begrüßt wurde.

  7. Dami sagt:

    Wunderbar – ich freue mich riesig, daß Lillemor die Fahrt gut überstanden hat und nun im Paradies ankommen und leben darf !
    Hatte Tränen in den Augen beim gesamten Video.

    Wie lieb die Anderen sie aufgenommen haben. 🙂
    Und wie schön die Lebensfreude in Form von Bocksprüngen anzuschauen ist.
    Da geht mir sehr das Herz auf ! ❤️
    Zum Schluss guckt sie so, als ob sie spürt, daß sie das ganz große Los gezogen hat, aber es noch nicht ganz fassen kann.

    Willkommen liebe Lillemor – leb Dich gut ein in Deinem neuen wunderbaren Leben b! 🙂

  8. Andrea sagt:

    Liebe Lillemor,
    was für eine Ankunft, Du scheinst Dich ja sofort wohl gefühlt zu haben.
    Leb Dich gut ein in Deinem schönen neuen Zuhause. Ich freue mich riesig, dass Du da bist. Herzlichen Dank an alle Butenländer.
    Liebe Grüße aus Berlin von Andrea

  9. Vanessa sagt:

    Wie schön, willkommen Lillemor! Wir freuen uns mit Dir und wünschen viele Frohe Jahre auf Hof Butenland! <3

  10. margitta sagt:

    eine schnelle und gelungene integration, eine wunderbare kuh, so wunderbar, wie alle tiere auf hof butenland.
    sah, für mich kurzzeitig so aus, als würde lillemor vorne rechts lahmen.
    wie mag es jan wohl gehen, wenn tiere kommen, statt gehen, wie er es so oft erlebt hat, frage ich mich.

  11. Christine sagt:

    Welcome Lillemor – freu‘ mich sehr für Dich, daß Du jetzt in Sicherheit bist + möcht‘ auch dem Mitarbeiter des Betriebs danken, der Dich gerettet und Butenland kontaktiert hat.
    Lillemor – Du hast mir das erste Lächeln seit fast vier Wochen ins Gesicht gezaubert – danke Dir dafür!
    Du bist eine echte Muhbeauty – so eine hübsche Frisur und dann Dein Fellkleid erst. So ein hoher Weißanteil und dazu die vorwitzigen, dunklen Flecken …
    Genieß‘ Dein jetzt wunderbares Leben mit Deinen neuen Freunden – Julchen und sogar Chaya sind von Dir schon ganz angetan.
    Bin hin und weg.

  12. Rosemarie sagt:

    Herzlich willkommen kleine Mutter auf Hof Butenland. Du hat’s es gleich verstanden das dein Leben jetzt beginnt.
    Und ein Dankeschön an alle Butenlaender, das ihr wieder ein Leben gerettet habt.
    Ein Dankeschön an den Melker.

  13. ingeborch sagt:

    Ach wie schön. Es freut einen für jedes Lebewesen.

    (Ihr seid ganz schön mutig – Respekt! Habt ihr nicht Angst, versehentlich umgerannt zu werden? Holla!)

  14. Peggy Hesse sagt:

    Was für schöne Bilder!!! Es ist immer wieder richtig schön anzusehen und rührt mich zu Tränen, wenn Tiere in die Freiheit gehen. Was eigentlich selbstverständlich sein sollte, dass jeder in Freiheit leben kann.

    Welcome Lillemor, du Hübsche! <3 <3 <3
    Habe eine tolle Zeit in deinen neuen schönen Zu Hause.
    Das ist das wahre Leben, liebe Lillemor!!! 🙂

  15. ElkeS sagt:

    Was für eine Freude, dass Lillemor nun im Paradies angekommen ist!

    Und kaum ist sie da, marschiert sie auch schon schnurstracks den Kuhdamm entlang und mischt sich ohne Scheu unter ihre Artgenossen.

    Ich wünsche Lillemor noch viele, viele schöne Jahre auf Hof Butenland!

  16. ines sagt:

    Wie Fahrt verdauen müssen und erst mal in Ruhe ankommen sieht das aber ganz und gar nicht aus! Es ist echt erstaunlich wie unerschrocken sie vom Hänger spaziert und wie neugierig sie ihr neues zu Hause inspiziert! Wieder ist ein wunderbares Wesen auf Butenland angekommen.

  17. Gabriele sagt:

    Herzlich Willkommen, Du schöne, elegante Lillemor. Es ist eine große Freude Dich so aktiv, lebhaft und selbstbewußt den Boden von Hof Butenland betreten zu sehen. Wie selbstverständlich läufst Du mit Deinen neuen Freunden über die Weiden von Hof Butenland und doch sind Deine erstaunten Augen voller Fragen: Darf ich hier bleiben, darf ich hier sein wer ich bin, werde ich hier gut behandelt??? Ja, Du Süße, jetzt fängt Dein Leben in Freiheit endlich an. Wir freuen uns, daß Du endlich da bist und wünschen Dir ein schönes, gesundes und langes Leben.

  18. Doro sagt:

    Jetzt muss ich doch noch „einen hinten drauf“ geben…wie Lillemor noch im Hänger ihre Schnute durch die Öffnung streckt – erst hinten, dann auf der Seite, und ein sanftes Begrüssungsmuh ertönt, die Schnute da verweilend…das entzückt mich immer wieder…so eine Süsse. Und dann ist sie ganz begierig, endlich aussteigen zu dürfen, herrlich! Ach, ich hab mich verliebt…<3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.