Denn Tiere sind keine Maschinen

Sonntags – Saugemütlich im Bett

von Admin, am 28.04.2019.

„Ein Sonntag im Bett“ war ein großer Hit von Wencke Myhre in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts. Man mag sich gar nicht vorstellen, wie das Ding durch die Decke geschossen wäre, wenn stattdessen Winfried und Eberhard einen „Sonntag im Stroh“ in der Hitparade begrunzt hätten. Die beiden können das verbundene Hochgefühl einfach viel besser als jeder Mensch vermitteln, was ihr auch mal wieder in unserem heutigen Tagesvideo sehen könnt. Und das nur mit Schnarchgeräuschen. Man mag sich nur die Stimmungsekstase vorstellen, die sie vermitteln könnten, wenn sie wach und mit Mikrofon durch Zuschauerränge tänzeln und dabei ihren potentiellen Welterfolg oinken würden. Vielleicht sollte man wirklich mal ein Cover mit den beiden aufnehmen. Wenn Erna das Ganze hinter den Kulissen managt und Rosa Mariechen dazu ihre fantastische Schwänzchenchoreographie darbietet, sollte das doch eigentlich für den nächsten internationalen Sommerhit reichen. Schweinegute Laune wäre jedenfalls garantiert.


Kategorie: Allgemein

3 Antworten zu “Sonntags – Saugemütlich im Bett”

  1. Christine sagt:

    Die zwei hübschrüssligen Schweinebuben schnarchen ja so was von dezent (denk‘ grad‘ an Rudi zurück) + ja, gemeinsam mit Rosa-Marie + Erna würd‘ das ganz sicher ein sommerlicher Chartbreaker.

  2. Marita sagt:

    Wenn Hof Butenland für jeden Zweibeiner, der lauter schnarcht als die süßen Schweinebuben, einen Euro bekäme, dann hättet ihr einige Millionen mehr auf dem Konto. Schweine wissen eben was sich gehört!

  3. ingeborch sagt:

    Wie niedlich kann man sein…?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.