Denn Tiere sind keine Maschinen

Jacob läutet die warme Jahreszeit ein

von Admin, am 17.04.2019.

Unser Jacob ist ein Kater, der den Winterschlaf auch bei Hauskatzen fast perfektioniert hat. Während der kalten Jahreszeit ist er deshalb kaum aus seinem Bett herausgekommen und geht erst jetzt wieder pünktlich zum Frühlingserwachen seinen Outdoor-Hobbys nach. Da er einiges aufzuholen hat, ist er darum auch Tag und Nacht unterwegs.
 
Wie alle Butenländer Katzen ist er ein ehemaliger Streuner, der selber auf den Hof gezogen ist. Hier verbringt er nun jeden Winter abwechselnd mit Schmusen und Schlafen und mutiert dann regelmäßig in der warmen Jahreszeit zur Wildkatze, inklusive entsprechendem Verhalten.
 
Wir richten uns selbstverständlich danach, eröffnen deshalb bis zum nächsten November wieder einen möglichst anonymen Drive-In mit Katzenfutter und verlegen einfach alle Kuscheleinheiten wie gewohnt auf das Ende dieses Jahres. Schließlich soll hier jeder seine Freiheit ausleben, wie es ihm in den Sinn kommt, das schliesst selbstverständlich auch unsere Stubentiger mit ein.

Kategorie: Allgemein

3 Antworten zu “Jacob läutet die warme Jahreszeit ein”

  1. ElkeS sagt:

    Was für ein Prachtkerl – ich bin ganz hin und weg 🙂 So ein wunderschönes Katzi!!

  2. Christine sagt:

    Wow – was für eine Schönheit – Jacob, Du hast faszinierende Smaragdaugen und ein wunderschönes, dunkelglänzendes Fellkleid – leb‘ wild, frei und geliebt auf Deinem Butenland.

  3. Gabriele sagt:

    Jacob, ein schöner glänzender Teufelskater, der pure Fleischfresser, sogar er weiß den Aufenthalt bei den Veganern zu schätzen. So sind eben die Veganer empathisch und tolerant öffnen sie für jedermann die Pforten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.