Denn Tiere sind keine Maschinen

Isoldes 17. Muhday

von Admin, am 02.03.2019.


Heute feiert Isolde ihren 17. Muhday. Das Geburtstagskind gehört zu den 10 Kühen, die nicht auf den Transporter gepasst haben, als Jan damals seinen Milchbetrieb aufgegeben hat. Diesen Rindern versprach er spontan, dass sie auf dem Hof ohne jede Art von Ausbeutung ihren Lebensabend frei und selbstbestimmt verbringen dürfen. Das war die Geburtsstunde des Kuhaltersheims, das später zur heutigen Stiftung Hof Butenland wurde. Von den 10 tierischen Gründungsmitgliedern leben heute neben der Jubilarin noch Magda, Martina und Alwine.

Letztere ist bereits im Dezember in unseren Krankenstall eingezogen, Isolde ist seit einer Woche dort angekommen. Beide Damen leiden an Arthrose und sind deshalb dort einfach besser aufgehoben. So ein Umzug ist kein lebensbedrohliches Alarmsignal, sondern wird einfach vollzogen, damit wir unsere Sorgenfellchen besser im Auge behalten können und die Wege sowohl für die BewohnerInnen als auch für uns etwas kürzer werden.

Dementsprechend geniesst Isolde auch ihre Heutorte und freut sich bestimmt sogar darüber, von nun an noch näher bei ihrer guten Freundin Alwine zu sein. Wir wünschen also alles Gute und vor allem noch einige schöne Sommersaisons auf unserer Krankenweide.


Kategorie: Allgemein

8 Antworten zu “Isoldes 17. Muhday”

  1. Kaga sagt:

    Liebe Isolde,

    genieße dein Leben und bleib gesund,
    herzliche Grüße

  2. Ute sagt:

    Das Video hat Seltenheitswert – ein Geburtstagskind, das sein Koerbchen ganz alleine leeren darf!
    Schade, dass in 2002 nicht noch mehr Kuehe nicht auf den Transporter passten! (Das hiesse dann aber wahrscheinlich, dass spaetere Zuflucht suchende Tiere keine Aufnahme gefunden haetten.)

    Isolde – ich wuensche dir ein weiterhin gutes, glueckliches Leben, das noch lange von Geburtstagspaeckchen verschoenert wird.
    Und Jan und Karin schicke ich eine feste Umarmung dafuer, dass sie damals auf ihr Herz gehoert und den zehn Zurueckgebliebenen ihre Leben vermacht haben. Dazu gehoerte Mut!!

  3. Cornelia sagt:

    Was für einen bezaubernden Zauselkopf sie hat, sie sieht blitzjung aus… so wünsche ich noch viele vergnügte Jahre mit kurzen Wegen, bequemen Plätzen und lieben Freundinnen…

  4. Antonia sagt:

    Liebe Isolde, gestern an Deinem Geburtstag habe ich Dich ja sogar gesehen 🙂 und wünsche Dir auch hier über’s Tagebuch nochmal alles Liebe und ganz viel Gesundheit & Glück sowie schöne kuschelige Zeiten mit Alwine und Deinen anderen Kumpels.

    Liebe Butenländer; es war sooo schön bei Euch. Vielen herzlichen Dank für die Führung und das schöne Erlebnis. Auch wenn ich natürlich weiß, dass die Führung des Hofs für Euch harte Arbeit und phasenweise Sorgen und Kummer bedeutet, sind die Besuche bei Euch ein Ereingis fürs Herz, bei dem man den grauen Alltag mal vergessen und sich einen Gegenpol zu den leider üblichen Grausamkeiten unserer Gesellschaft anschauen kann.
    IHR SEID DIE BESTEN 🙂 🙂 🙂

  5. ines sagt:

    Liebe Isolde, alles Liebe nachträglich zum Geburtstag. Auch ich wünsche dir, dass du noch viele fröhliche Sommer auf der Weide genießen kannst!

  6. Gabriele sagt:

    @Ute: genau dasselbe habe ich auch gedacht, sonst futtern immer anderen den Geburtstagskindern alles weg.
    Liebe Isolde, ich gratuliere Dir nachträglich und wünsche Dir ganz, ganz viel Gesundheit, Du bist ein so süßes Mädchen, habe noch viele gesunde Jahre vor Dir!!!

  7. Elke Kloos sagt:

    Liebe Isolde,
    herzlichen Glückwunsch zu Deinem 17. Muhday. Ich wünsche Dir noch ein langes glückliches und vor Allem gesundes Kuhleben auf Butenland.

  8. Heike F. sagt:

    Liebe Isolde. Ich darf mich jetzt -wie bestimmt noch zahlreiche Andere- auch „ Paten-Mensch“ nennen, habe dich direkt ins Herz geschlossen, als ich eine Patenkuh suchte auf der Seite vom Butenland….und wir feiern am gleichen Tag Geburtstag , ich bin nur unwesentlich älter alles Gute für dich und all die anderen Tiere die das Glück haben auf dem Hof zu leben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.