Denn Tiere sind keine Maschinen

Rosafarbene Bettgeschichten

von Admin, am 21.02.2019.

Erna hat es schon gut. Während sie schon längst in MorpHEUs Armen liegt, ist ihre weit anspruchsvollere Partnerin Rosa-Mariechen noch immer auf der Suche nach der idealen Liegeposition und nutzt dafür fast die gesamte Schlafzimmerlänge aus. Obwohl die gurgelnden Geräusche ja eher darauf schliessen lassen, dass sie noch mit der allabendlichen Mundhygiene beschäftigt ist. Irgendwann hat dann aber auch die Diva ihre Vorbereitungen abgeschlossen, wie durch ein Wunder ist Erna dabei nicht aus dem Stall gekegelt worden, und so kann dann endlich die Nachtruhe beginnen. Bleibt uns nur noch, ein paar Impressionen der schönsten Gesichtsmasken anzuhängen und euch ansonsten auch eine gesegnete Bettruhe zu wünschen. Auf dass ihr etwas schneller in die Kunstfedern kommt und ebenso tolerante PartnerInnen habt, wenn ihr sie ähnlich gekonnt in eure Wühlarbeiten involviert.


Kategorie: Allgemein

5 Antworten zu “Rosafarbene Bettgeschichten”

  1. gisi sagt:

    Und wieder einmal gilt:wie man sich bettet,so ruht man!! Einen herzlichen Gute-Nacht-Gruß an alle Butenländer!

  2. V. Arken sagt:

    Eine wahre Lady und gute Freundin!

  3. Melanie sagt:

    Immer wieder schön zu sehen, wie gut die beiden sich mittlerweile verstehen und ganz selbstverständlich zusammen schlafen, wunderbar.

  4. Wo aus Wu sagt:

    Ich muss einfach mal feststellen, dass die Butenländer Videobeiträge in der letzten Zeit eine eindeutig „schweinische“ Tendenz aufweisen, einfach „saumäßig“ was da abgeht! Aber das ist gut so, zeigt es dem Betrachter doch, dass Schimpfwörter wie „dumme Sau“ oder „Dreckschwein“ absolut jedweder Grundlage entbehren. Oh Leute, ich hatte kürzlich vielleicht eine Diskussion hier zu!
    Hoffentlich lesen außer den hier Kommentierenden das auch noch viele andere. Vielleicht erinnert sich dann ja der ein oder andere daran, bevor er wieder in die Stulle mit der Billy-Wurst beißt…

  5. ingeborch sagt:

    Die Ohren, die aus dem Heu raus gucken! <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.