Denn Tiere sind keine Maschinen

Kaffee und Kuchen mit Frau Prillan

von Admin, am 25.02.2019.

Heute laden wir euch im Tagesvideo zu einer Runde Kaffee und Kuchen mit Frau Prillan und Marliessa ein. Da das Wetter sich immer strahlender präsentiert, werden die Pausen wieder verstärkt draußen verbracht. Da fallen natürlich auch jede Menge Extrakrümel an, für die gerade die Hühner bis auf den sehr bodenständigen Pavarotti, der nie den Erdboden verlässt, buchstäblich über Tisch und Stühle gehen.

Unsere emsige gefiederte Küchenhilfe ist allerdings das einzige Huhn auf Butenland, das nur von der Gabel isst und zugeworfene Sachen ignoriert. Aber das ist ja auch logisch, gerade in Küchenbereichen arbeitet man immer in nahezu sterilen Umgebungen, wenn man dort dann wie Prillan seinen Lebensunterhalt verdient, färbt das natürlich auch in der Freizeit ab. Da kann man nicht wie anderen Hühner alles aufpicken, was angeflogen kommt.

Nach jedem Bissen wird auch selbstverständlich der Schnabel kurz am Tisch abgeputzt, gerade auf einem Lebenshof weiß man ja nicht, wer vorher über die Platte gelaufen ist. Eigentlich ein Skandal, dass die Menschen keine Servietten dafür auslegen, da ist wohl demnächst ein ernstes 6-Augen-Gespräch mit Karin und Jan angesagt, so von Chef-Huhn zu Chef-Menschen. Bis dahin muss Prillan halt selber die HÜHNgiene zu gut wie eben möglich hochhalten, auf Kuchen verzichten geht schließlich nicht, dafür ist der ja viel zu lecker.


Kategorie: Allgemein

3 Antworten zu “Kaffee und Kuchen mit Frau Prillan”

  1. Antonia sagt:

    Was für ein schönes Kaffeekränzchen 🙂
    Hoffentlich bekommt aber Frau Prillan keinen Koffein-Flash;-)

  2. Christine sagt:

    Mit der goldbraun-befiederten Schönheit würd‘ ich das Essen auch sofort teilen – so eine Kluge!

  3. Gabriele sagt:

    So ein wunderschönes Huhn, wohlerzogen und vornehm ißt von der Gabel, das erlebt man nur bei Euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.