Denn Tiere sind keine Maschinen

Eines unserer Lieblingsfotos

von Admin, am 10.02.2019.


Marte und Maret sind mit ihren 22 Jahren die zwei ältesten Kühe auf unserem Hof. Den Rekord hat allerdings die vor fast genau 2 Jahren gestorbene Milla aufgestellt, die 25 Jahre alt geworden ist. Im nächsten Monat leben die beiden Seniorinnen bereits drei Jahre im Butenländer Kuhaltersheim.

Bei ihrer Ankunft haben wir das damals nicht mal ansatzweise zu hoffen gewagt. Aufgrund ihres allgemeinen Zustands haben wir ihnen insgeheim höchstens noch einen schönen Sommer in Freiheit gegeben. Die beiden stammen zusammen mit Milla und Maja, die das übernommene Quartett komplettierte, aus einem Betrieb, in dem das Veterinäramt die Herde beschlagnahmte. So etwas kommt nicht sehr häufig vor, deshalb spricht es Bände über die Zustände, die in solchen Höllen herrschen. Fast zwanzig Jahre mussten die vier Damen in ständiger Anbindehaltung verbringen, bis endlich auch die Behörden reagierten.

Die blinde Maja konnte auch nur wenige Tage auf unserem Hof geniessen, dann starb sie doch noch an den Folgen ihres Vorlebens. Auch Milla lebte nur ein knappes Jahr bei uns. Aber die total aufgeblühten Maret und Marte sind rüstig wie eh und je, laufen in jeder Sommersaison ohne fremde Unterstützung in die große Freiheit unserer ausgedehnten Krankenweide und geniessen einfach ihren Ruhestand hochzufrieden und agil. Selten haben wir uns mehr mit einer Vorab-Einschätzung getäuscht wie bei diesem Renterinnen-Duo. Was uns natürlich unglaublich freut.


Kategorie: Allgemein

4 Antworten zu “Eines unserer Lieblingsfotos”

  1. Doro sagt:

    Und ich freue mich mit euch. Die beiden sind so knuffig, und man sieht es ihnen so deutlich an, wie zufrieden sie sind, einfach herrlich!
    Ja, super eingefangen, dieser Moment.

  2. Janne sagt:

    Und mich erst. 😀

  3. ElkeS sagt:

    Die beiden rüstigen Ömchen – eine süßer als die andere! Ich wünsche mir, dass die beiden unbedingt und auf alle Fälle den Altersrekord von Milla einstellen – mindestens!

  4. Gabriele sagt:

    Der Gesichtsausdruck dieser beiden alten Damen hat sich im Laufe der letzten Monate, seit dem sie auf Hof Butenland, unglaublich verbessert. Inzwischen sehen sie total entspannt und zufrieden aus. Nach ihrem langen leidvollen Vorleben ist es gerade diesen Damen von Herzen zu gönnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.