Denn Tiere sind keine Maschinen

Das 10. Törchen

von Admin, am 10.12.2018.


Eigentlich haben Eberhard und Winfried schon am Nikolaustag ihre Säckchen bekommen. Allerdings wurden wir von den beiden darauf aufmerksam gemacht, dass die Leckereien damals in einem Video von ihnen verspachtelt wurden, diese Übergabe aber nur offiziell zählt, wenn sie durch ein Tagesbild dokumentiert wird. Das wurde alles sehr streng in der Adventskalender-Leckereien-Verordnung festgehalten, die uns von den beiden gerade vorgelegt wurde. Erstellt wurde dieser verbindliche Gesetzentwurf von einem gewissen Prof. E. Berhard in Zusammenarbeit mit Dr. W. Infried. Die Namen sagen uns zwar nichts, aber mit Professoren und Doktoren legen wir uns mal lieber nicht an, deshalb öffnet unsere kleine Schweinefamilie heute zusätzlich zur Nikolausbescherung auch das 10. Törchen. Sicher ist sicher.


Kategorie: Allgemein

4 Antworten zu “Das 10. Törchen”

  1. Gabriele sagt:

    Die beiden süßen Nasen, wissen wohl noch gar nicht welch Leckerlis dort im Stroh vor ihnen liegt. Guten Appetit wünsche ich Euch beiden Süßen!

  2. Sigrid sagt:

    Schweineschlau von den beiden, sich akademischen Beistand zu holen! Oder haben die beiden etwa ein bisher geheim gehaltenes Inkognito? Egal, wer läßt sich von zwei solch charmant-ausbebufften Gartenprofis nicht gerne an der Nase herumführen?
    Laßt es euch munden, ihr zwei Feinschmecker!:-)

  3. Stefan sagt:

    Die Weinbrandbohnen in der Tüte,
    waren allererste Güte.
    Morgen haben Sohn und Vater,
    beide einen großen Kater.

  4. Sigrid sagt:

    @ Stefan *hihi*:-))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.