Denn Tiere sind keine Maschinen

Der 2. vegane Weihnachtsmarkt in Bremen

von Admin, am 27.11.2018.
Weihnachten rückt mit Riesenschritten näher, der nächste Sonntag ist schon der erste Advent, und wie im letzten Jahr wird auch 2018 ein veganer Weihnachtsmarkt in Bremen veranstaltet.
 
Gut 45 Stände werden auf die Besucher warten, Infostände sind aus Platzmangel eigentlich nicht erlaubt, aber da wir Butenländer wie eigentlich jedes Jahr echt artig waren, haben uns die verantwortlichen Weihnachtsfrauen und -männer zu einer der vier Ausnahmen gemacht. Das haben wir gleich ausgenutzt, so könnt ihr nicht nur live mit Bauer Jan an unserem Stand schnacken, auch Karin ist vor Ort und stellt in einem kurzen Vortrag das neue Paul-Buch vor.
 
Die kulinarische Seite der Veranstaltung wird mit Kuchen, Gebäck, Rohkosttorten, heißen Belgischen Waffeln, Crepes, Burgern, Döner und anderen Köstlichkeiten bestritten. Dazu gibt es fair gehandelte und nachhaltige Geschenkideen wie Kleidung, Schuhe, Schmuck, Bücher, Kosmetik und andere weihnachtliche Evergreens.
 
Wie schon erwähnt erwartet euch eine Buchvorstellung von Karin, außerdem auch andere kreative Workshops und Vorträge, eine faire Modenschau, eine Kochshow und Live-Musik, die sogar bei einem Act etwas mit unserem Hof zu tun hat, lasst euch überraschen. Für die kleinen Besucher gibt es einen Adventskalender und es konnte trotz schweren saisonalen Stress sogar der Weihnachtsmann persönlich zu einer Visite überredet werden.
 
Der Eintritt beträgt 4,00€, Kinder bis 12 Jahre zahlen keinen Eintritt. Streicht euch also nächsten Sonntag dick im Kalender an, wir sehen uns dann im BLG Forum in der Überseestadt unter dem Motto „Vegan Christmas – Factory Style“.
https://www.facebook.com/events/699081920442992/

Kategorie: Allgemein

3 Antworten zu “Der 2. vegane Weihnachtsmarkt in Bremen”

  1. Christine sagt:

    Das ist bestimmt ein schöner Weihnachtsmarkt – da werd‘ ich glatt hungrig – Rohkosttorten hmmmmm.
    Da wünsch‘ ich Euch viele Interessierte, die Paten werden möchten + auch das Paul-Buch favorisieren.

  2. Monika sagt:

    Das hört sich toll an. Ich wünsche Euch dabei viel Erfolg und gute Einnahmen.

  3. Vera sagt:

    Ooooooohhhhh, wie gerne würde ich auch dort sein! Hier in Stuttgart gibt es leider keinen veganen Weihnachtsmarkt, im Gegenteil, nur einen mit den üblichen Konsumartikeln und viel, viel Essen, um das ein Veganer einen großen Bogen macht.
    Ich wünsche Euch viele interessierte Leute und gute Geschäfte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.