Denn Tiere sind keine Maschinen

Morgens auf den Weiden

von Admin, am 23.10.2018.

Ich schulde euch noch ein Video von vorgestern, weil da der Videokonverter gestreikt hat. Jetzt habe ich mir einen neuen direkt auf mein Laptop heruntergeladen und kann für die Zukunft solche Probleme ausschließen. Also bitteschön:

Lust auf eine Morgenrunde? Wir nehmen euch im Video jedenfalls auf unseren heutigen ersten Rinderzähltermin des Tages mit und Karin erzählt euch dabei ein bißchen über einzelne Herdenmitglieder. Und natürlich seid ihr auch alle wieder zum Rinderraten eingeladen. Die neuen Kalender für 2019 sind fast fertig, deshalb müssen die Namen sitzen. Wir fragen sie bestimmt in irgendeiner Form beim nächsten Gewinnspiel ab, also übt schon mal und macht euch warm.


Kategorie: Allgemein

3 Antworten zu “Morgens auf den Weiden”

  1. Ute sagt:

    So eine friedvolle Schar von Kuehen! Immer wieder schoen zu sehen, wie gelassen und vertrauensvoll sie sind!
    „Heute ist sie ja ganz friedlich.“ Ruhe vor dem Sturm, Karin! Chaya sammelt nur Kraefte fuer den naechsten „Ausbruch“….

  2. Christine sagt:

    Das war echt schön zum Anschaun – so viele relaxte, liebe Rinder + Puschek vervollständigt alles aufs Schönste – danke.

  3. Gabriele sagt:

    Gesunde, friedliche, freie und angstfreie Tiere – es gibt keinen schöneren Anblick für mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.