Denn Tiere sind keine Maschinen

„Nutztiere“: Jung, männlich, überflüssig

von Admin, am 24.09.2018.

In der neuen Zeit wurde wieder ein guter, kritischer Artikel über die Tierhaltungsindustrie veröffentlicht. Wie das aber heuzutage so ist mit den bemerkenswerten Artikeln, steht er natürlich wieder nicht auf öffentlich. Darüber ärgern wir uns mindestens so wie ihr, trotzdem wollen wir ihn nicht unter den Tisch fallen lassen. Allerdings müsst ihr für das Lesen nichts bezahlen, es ist nur etwas umständlicher, da ihr Gratiswochen freischalten könnt, diese dann aber auch wieder abbestellen müsst. Es lohnt sich aber auf jeden Fall.

„Oft wird behauptet, Landwirte kümmerten sich um Nutztiere. Aber das stimmt nicht. Landwirte wollen keine Hähne, keine Ziegenböcke, keine Bullen, keine männlichen Ferkel. Für die Bauern sind die Männchen keine Nutztiere, sondern das Gegenteil, Wegwerftiere. Sie geben keine Milch und legen keine Eier. Sie alle werden nicht gebraucht. Sie sollen verschwinden …“
https://www.zeit.de/2018/39/nutztiere-landwirtschaft-tierhaltung-kastration-agro-industrie?utm_campaign=ref&utm_term=facebook_zonaudev_int&utm_content=zeitde_redpost_zei_link_sf&utm_source=facebook_zonaudev_int&wt_zmc=sm.int.zonaudev.facebook.ref.zeitde.redpost_zei.link.sf&utm_medium=sm


Kategorie: Allgemein

3 Antworten zu “„Nutztiere“: Jung, männlich, überflüssig”

  1. margitta sagt:

    dass ihr euch mindestens genauso darüber ärgert wie wir, verstehe ich gut.es sollte auch mal das thema kastration von tieren erwähnt werden, vorrausgesetzt, dass einem dabei nicht schlecht wird,

  2. Gabriele sagt:

    Ich ärgere mich nur unnötig, wenn ich soetwas lese. Ärgere mich sowieso über diesen ganzen Horror, habe schlaflose Nächte und Depressionen wegen dem Leid der Tiere. Eure Seiten, Berichte, Bilder und Videos sind für mich ein kleiner Hoffnungsschimmer und die lese ich viel lieber.

  3. Petra Frank sagt:

    Ich habe beim Urlaub an der Ostsee zum ersten Mal männliche Rinder gesehen.
    Ich habe meinem Vater die Frage gestellt: „Papa, was ist das da unten am Bauch der Rinder?“ Und da hat mein Vater mir das erklärt.
    Jetzt wo ich Eueren Bericht las, ist mir logisch warum ich bis dahin nur weibliche Rinder sah auf den Weiden usw..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.