Denn Tiere sind keine Maschinen

Lisbeth

von Admin, am 29.09.2018.


Ach, Lisbeth, das hättest du dir im Frühjahr 2017 auch noch nicht träumen lassen, was für ein Rinderparadies auf dich wartet, oder? Jetzt bist du schon 14 Monate auf Hof Butenland, geniesst total zutraulich deine Streicheleinheiten und hast in deinen 15 Lebensjahren auch so viel Erfahrung gesammelt, dass du praktisch von Tag 1 an in der Herde akzeptiert warst und jetzt eine bombensichere Stelle in der Hierarchie einnimmst. Vielleicht ist mittlerweile sogar etwas verblasst, dass dir in deinem ersten Leben 8 Kinder geraubt wurden und du trotz der ständigen Tortur einer Schwangerschaft niemals Mutter sein durftest. Wir hoffen es so sehr, dass diese Erinnerungen nur noch böse Schatten sind, die immer unwirklicher werden. An unseren Streicheleinheiten soll es jedenfalls nicht liegen, die forderst du regelmäßig, also bekommst du sie jetzt auch ausgiebig. Nochmal herzlich willkommen im freien, selbstbestimmten, einfach echten Rinderleben.


Kategorie: Allgemein

5 Antworten zu “Lisbeth”

  1. Sigrid sagt:

    Lisbeth, du machst mich sprachlos, welches Vertrauen du trotz all der schlimmen Erfahrungen zeigst, wenn du dich bei der lieben Indira so innig ankuschelst! Geniesse noch ganz viele Streicheleinheiten und hole jetzt alles nach, was du entbehren musstest!

  2. Sonny sagt:

    oooch… ist die lieb….. *schnief*
    alles, alles Liebe für Lisbeth

  3. Monika Hoffmann-Kühnel sagt:

    So inniges Kuscheln kenn ich sonst nur von meinen Katern…voll süß (wobei „süß“ bei den Dimensionen eines Rindes nicht ganz das passende Wort ist)!

  4. Christine sagt:

    Lisbeth – es ist so schön, zu sehen, wie Butenland auch Dich seelisch aufgebaut hat.
    Ganz vertrauensvoll läßt Du Dich von Indira streicheln – was für ein liebevolles Miteinander.

  5. Gabriele sagt:

    Du süße, liebe Lisbeth es ist ein Wunder, daß Du uns Zweibeinern noch soviel Vertrauen schenken kannst nachdem, was Dir angetan wurde. Ich wünsche Dir noch ein langes, gesundes Leben in Freiheit, Du süßer Schatz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.