Denn Tiere sind keine Maschinen

Ein Zusatzkonzert für die Diva

von Admin, am 05.09.2018.


Ihr habt gestern nach einer Zugabe gebrüllt, also sollt ihr eine Zugabe bekommen. Heute hat Lars ein persönliches Meet & Greet bei der Hofdiva genutzt, um seine Gitarrenkünste zu performen. Das ist bei Rosa Mariechen super angekommen, wie man deutlich an den im Takt wippenden Ohren sieht. Überhaupt haben wir unsere Promi-Sau selten so entspannt erlebt.

Natürlich sind Puschek und Pippilotta auch wieder dabei, die beiden sind sogar dermaßen begeistert von den Konzerten, dass sie Lars auf seiner Tournee über den Hof nachreisen und sich bei allen Events Karten für die erste Reihe besorgt haben. Schon toll, wenn ein Künstler solche Hardcore-Edelfans hat. Zum Glück gibt es kein Merchandise von Lars, sonst würden wohl Forderungen nach einem Taschengeld an der Hundefront laut.


Kategorie: Allgemein

4 Antworten zu “Ein Zusatzkonzert für die Diva”

  1. Ute sagt:

    Rosa-Mariechen – nur noch ein bisschen ueben, dann klappt’s mit dem Synchronisieren von Ohrwedeln und Gitarrenmusik! 🙂

  2. Christine sagt:

    Und ob das Rosa-Marie gefällt!
    Glaub‘ auch, Ute, dass sie das Ohr-mit-wackeln im Takt bald beherrscht. Rosa-Mariechen ist sehr intelligent + musikalisch, genau wie Pippilotta + Puschek.

  3. Ellen sagt:

    Sehen alle zufrieden und entspannt aus.

  4. Gabriele sagt:

    Hofmusik vom Feinsten. Da wackeln Ohren von Rosa-Mariechen und die Rute von Pippiotta vor Freude im Takt mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.