Denn Tiere sind keine Maschinen

Lady Welle – Aufgeben gilt nicht

von Admin, am 20.08.2018.

Im Tagesvideo dreht sich natürlich auch noch alles um unser momentanes Sorgenk(r)ind Lady Welle. Der Tierarzt hat sie heute zwei Stunden untersucht und wir können zumindest vorsichtig sagen, dass die Diagnose nicht so schlimm wie befürchtet ausfällt.

Der Super-GAU bei einer Kuh wäre eine Labmagenverdrehung, die konnte sofort ausgeschlossen werden. Zwar hat unsere Lady 40 Grad Fieber, aber ihre Appetitlosigkeit liegt an etwas ganz anderem, dafür ist ein nicht behandeltes Andenken aus ihrer Zeit vor Butenland verantwortlich. Dadurch hat sie Schmerzen beim Schlucken, die Details erklärt euch Karin im Video.

Dieser Text dient nur dazu, alle zu beruhigen, denn wie ihr auch im Video sehen könnt, ist unsere Kuh-Oma noch voll aktiv, beschäftigt sich auch schon wieder zumindest mit Mineralsteinen und hat längst noch nicht aufgeben. Jetzt wird sie behandelt und am Mittwoch kommt die nächste Visite, es ist also leichtes Aufatmen angesagt. Die Abschlußworte von unserem Tierarzt waren: „Diese Kuh hat noch viel vor!“ Vielen Dank für eure gedrückten Daumen & Pfoten und für die Genesungswünsche, es scheint alles angekommen zu sein.

Ich kann euch hier leider nur den Facebook-Link anbieten, da der Clip-Converter heute Probleme macht. Sorry.
https://www.facebook.com/HofButenland/videos/902055749991471/


Kategorie: Allgemein

9 Antworten zu “Lady Welle – Aufgeben gilt nicht”

  1. Ute sagt:

    Lady Welle – das mach‘ aber so schnell nicht wieder! Du hast keine Ahnung, wie schmerzhaft tief so ein Menschenherz sinken kann!
    Aber wie froh ich bin, heute Nachmittag unnoetige Traenen geweint zu haben!!!

  2. Christine sagt:

    Da freu‘ ich mich für Lady Welle♡ – vielleicht klappts morgen mit dem Video? Wär‘ schön zum Anschauen (danke)!
    Schlaf‘ gut, Du tapfere Kuhdame mit den hübschen langbewimperten Augen.

  3. Sigrid sagt:

    Oh du liebes Wellchen – welch große Erleichterung, dich wieder gemütlich den Kuhdamm lang schlendern und essen und trinken zu sehen…Gute Besserung weiterhin!
    Hoffe, auch Cellos Untersuchungsergebnis ist besser ausgefallen als erwartet.
    Ganz viel Entspannung und guten Schlaf heute wünsche ich euch allen!
    (konnte bei Karins Tagesvideo auf facebook leider keinen Ton hören, würde auch mich freuen, wenn es hier später zu sehen ist):-)

  4. ellen sagt:

    Gute Besserung – und hoffentlich helfen das Antibiotikum und die Salbe, damit es schnell wieder bergauf geht. Daumen drücken für Lady Welle!

  5. Admin Admin sagt:

    Mit dem Video klappt es hier auf der Homepage leider gar nicht. Wer es sich auf Facebook anguckt, der sieht, dass der Anfang für ein paar Sekunden nicht in HD läuft, warum auch immer. Deshalb streikt aber der Converter beim gesamten Video und ich kann mich entscheiden, ob ich es ohne Ton konvertiere, was bei dem Video blöd wäre, da Karin viel erklärt, oder mit Ton übernehme, aber grafisch alles verschwommen ist, da es nicht in HD übertragen werden kann. Da habe ich mich dann entschieden, dass es gar nichts wird, auf Facebook kann es sich ja jeder angucken. 😉

  6. Admin Admin sagt:

    Cello hat jedenfalls keine Hufrehe, aber die Cushing-Diagnose bleibt leider bestehen.

  7. Wo aus Wu sagt:

    Ich drücke der Lady alle verfügbaren Daumen. So wie die sich kürzlich mit den Bürsten verwöhnt hat und anschließend graziös zur Herde zurück geschlendert ist, auch auf dem gesrtigen Video mit Fieber, hat die wirklich noch was vor. Wo wird denn eine Kuh heute noch so alt? Die schafft das!
    Und mit dem Cushing bei Cello: Jenachdem wo der Fehler liegt (gibt es hier genauere Erkenntnisse?) lassen sich die Symptome gut behandeln. Würde gerne nächstes Jahr bei ihm auf einen „Eimer Wasser“ vorbeikommen können.
    Und Euch allen wünsche ich alles Gute, und vielleicht doch noch einen ergiebigen, zweiten Grasschnitt in diesem Jahr.

  8. Gabriele sagt:

    Puh, da bin ich aber erleichtert, das mein liebes Patenkind jetzt gut behandelt wird. Leider konnte ich ihr Video nicht anschauen, bin auch nicht bei Facebook. Ich hoffe sie ist bald auf dem Weg der Besserung und sie fühlt sich bald wieder fit und munter. Weiterhin gute Besserung Du kleine tapfere Lady Welle!!!

  9. Gabi sagt:

    „Diese Kuh hat noch viel vor“ sagt der Arzt.
    Da bekomme ich vor Erleichterung ein wenig feuchte Augen.
    Alles alles Gute, liebe Lady Welle, Du hast noch ein schönes Leben verdient.
    Ich wünsch es Dir so sehr, sicher wird alles gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.