Denn Tiere sind keine Maschinen

Alles für die Sicherheit

von Admin, am 23.08.2018.


Da Pino ständig in Sicherheitsfragen auf dem aktuellsten Stand sein will, hat er kürzlich bei uns für sich und seine Gänse-Security ein Online-Seminar beantragt, das wir selbstverständlich auch genehmigt haben. Ab heute werden die ganzen neuen Überwachungstaktiken direkt in die Praxis übertragen. Eine davon umfasst, dass die ganze Truppe im Dienst schläft, um mögliche Einbrecher erst in Sicherheit zu wiegen, um dann noch effektiver zuzuschlagen. Wenn wir das richtig verstanden haben, dann hockt wohl Pavarotti hinter einer Hecke als Bewegungsmelder, der bei jeder Fremdsichtung sofort einen Alarm kräht. Wir sind noch etwas skeptisch, müssen aber zugeben, dass Pinos Bilanz nach wie vor makellos ist. Und wem sollte man auf dem Gebiet überhaupt vertrauen, wenn nicht einem Herdenschutzhund-Vollprofi?


Kategorie: Allgemein

8 Antworten zu “Alles für die Sicherheit”

  1. Avatar Christine sagt:

    Das ist ja eine gemütliche, weißbefellte bzw. -befiederte Securityrunde! Konnte mir jetzt das Kichern nicht verkneifen, mit dem Schläfchen, das etwaige Eindringlinge auf eine falsche Spur führen soll. Ob da dann das blitzartige Eingreifen klappt, ist fraglich … Doch Pinobär ist zu 1000% vertrauenswürdig + hat den gänselig-hündischen Einsatz sicher in seinen Pfoten.

  2. Avatar Ute sagt:

    Lustig – dieses Aufreihen der Gaense in Groessenordnung!

  3. Avatar Ellen sagt:

    So eine Security-Mannschaft hätte ich auch sehr gerne.

  4. Avatar Antonia sagt:

    Ein tolles Bild!! Aber irgendwie hätte ich jetzt keinen Zusammenhang mit Security hergestellt;-)
    Egal, – wenn ich Pino sehe, denke ich sowieso nur ans Kuscheln:-)

  5. Avatar Dagmar S. sagt:

    Weiß ist die Farbe der Butenland-Security. Scheint sich um ein Aufnahmekriterium zu handeln.
    Das ist richtig ausgefuchst! Da kann man nachts volle Präsens demonstrieren!

  6. Avatar Gabriele sagt:

    Alle in weiß und wie kann man nur so auf einem Bein stehend schlafen? Ich kann nicht mal im Liegen richtig gut schlafen….

  7. Avatar Cornelia sagt:

    @ Gabriele: dann vielleicht auch mal auf einem Bein versuchen…?!? 😉

  8. Avatar ines sagt:

    Die weiße Farbe ist die beste Tarnung. Da die Security üblicherweise in Schwarz auftritt, erwartet niemend hinter dieser friedlichen Runde eine äußerst wachsame Truppe! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.