Denn Tiere sind keine Maschinen

Ignoranz forscht

von Admin, am 22.06.2018.

Immer wieder wird Veganern in Diskussionen vorgeworfen, dass für Soja der Regenwald abgeholzt wird. Dieser Vorwurf ist besonders albern, denn über 80 % des so gewonnenen Sojas sind Futtermittel, die in der Tierindustrie benötigt werden. Das wissen die Verantwortlichen natürlich und suchen deshalb nach Alternativen. Es wäre wohl zu einfach, auf Tierfleischkonsum zu verzichten, also treibt die Forschung auf diesem Gebiet andere, bisweilen sehr seltsame Blüten.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/alternatives-tierfutter-astronautennahrung-fuer-kuehe-a-1213955.html


Kategorie: Allgemein

4 Antworten zu “Ignoranz forscht”

  1. Avatar Ute sagt:

    Cornelia! Du hast nicht zufaellig eine Kristallkugel?? 🙂

  2. Avatar Cornelia sagt:

    🙂 nein, liebe Ute, das stand gestern bei uns auf der letzten (!) Seite der Kreiszeitung – weiter vorne stand übrigens etwas über die Nitrat- und Stickstoffbelastungen unseres Grundwassers vonseiten der modernen Landwirtschaft, aber nur mit einem leichten „du du du aber auch“ …

  3. Avatar Ute sagt:

    Gruess‘ Dich, Cornelia! Fand es irgendwie „lustig“, dass Du diese „Astronautennahrung“ erwaehnst, kurz bevor Butenland das Thema auch behandelt. Als haettest Du das vorhergesehen. Telepathische Uebertragung vielleicht?

  4. Avatar Cornelia sagt:

    Tja, liebe Ute, das ist gelebte Realsatire oder auch die Dialektik des Lebens: alle Widersprüche werden immer gleich mitgeliefert 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.