Denn Tiere sind keine Maschinen

Um die Klaue gewickelt

von Admin, am 11.04.2018.


Als Emily Ende März unseren Hof verlassen hat, haben sich einige Leser Sorgen gemacht, wie das denn wohl ihre beste Freundin Erna verkraften würde. Dahingehend können wir inzwischen absolute Entwarnung geben. Denn zum Glück ist Erna eine total gesellige Sau, die schnell erkennt, wer es gut mit ihr meint und deshalb wert ist, auf die eigene Weide eingeladen zu werden. Deshalb verbringt jetzt Indira so manche Pause mit einer schweinegenialen Kuschelrunde und wird dabei sogar herzlich in den Arm genommen. Wobei Emily natürlich nicht vergessen ist, im großen Herzen von Erna haben nur glücklicherweise mehrere Lebewesen Platz, gerade wenn sie ein Talent für Krauleinlagen besitzen.


Kategorie: Allgemein

2 Antworten zu “Um die Klaue gewickelt”

  1. Ute sagt:

    Diese geniesserisch geschlossenen Augen!!
    Liebe wird nicht nur ueber den Magen vermittelt, sondern auch durch die Haut kommuniziert.

  2. Christine sagt:

    So innig und lieb – da genießen zwei – wirklich schöner Kuschelfilm!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.