Denn Tiere sind keine Maschinen

HÜHNgiene first

von Admin, am 13.04.2018.


Da unsere Küchenhilfe Frau Prillan bisher immer nur am Herd per Foto festgehalten wurde, haben sich bestimmt schon kritische Teile der Leserschaft gedacht, dass sie sich um die Nachfolgearbeiten drückt. Aber das ist völlig unhaltbar. Natürlich räumt unsere 400-Körner-Kraft auch die Spülmaschine ein, pickt hartnäckige Essensreste im Vorfeld weg und nimmt auch regelmäßig ein Spültuch in die Kralle, um ihren Arbeitsplatz PICKobello zu hinterlassen. Dazu mussten wir sie noch nicht mal auffordern, das liegt ganz selbstverständlich in ihrem Arbeitsverständnis, in dem HÜHNgiene ganz weit vorne angesiedelt ist.


Kategorie: Allgemein

4 Antworten zu “HÜHNgiene first”

  1. Avatar Ute sagt:

    „Und drinnen waltet
    die tuechtige Hausfrau….
    und herrschet weise
    im haeuslichen Kreise….
    und reget ohn’Ende
    die fleissigen Haende….
    und fueget zum Guten den Glanz und den Schimmer
    und ruhet nimmer.

    Aus „Das Lied von der Glocke“ von Friedrich Schiller, wo’s statt „tuechtig“ „zuechtig“ heisst….

  2. Avatar F. sagt:

    400-Körner-Kraft…ich lach‘ mich weg!
    Rudi ist bestimmt eine 400-Ananas-Kraft.
    Schön, dass die Butenländer so gute Arbeitskräfte, die wenig Lohn verlangen,
    gefunden haben!
    Ich hoffe, sie haben einen Beamtenstatus.

  3. Avatar Christine sagt:

    So eine Hübsche und Fleissige!

  4. Avatar Marita sagt:

    Auf Hühngiene muss mensch erst mal kommen. Wird jetzt in meinem Wortschatz aufgenommen. Genial!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.