Denn Tiere sind keine Maschinen

Familientag im Hause Minipig

von Admin, am 16.04.2018.

Im heutigen Video beleuchten wir einen ganz normalen Tag im Leben von Winfried und Eberhard. Wie bei so vielen anderen Personen auf diesem Planeten startet der beruflich, was für unsere zwei Minigärtner bedeutet, dass die Schicht im Kräutergarten ansteht. Natürlich werden aber hier auf Butenland die gesetzlichen Pausenzeiten eingehalten und sogar sehr großzügig ausgelegt, so bleibt viel Raum für ein gemeinsames Mittagessen, und sogar ein ausgiebiges Schläfchen in der Sonne ist drin. Pünktlich um 17 Uhr kräht dann Pavarotti die Feierabend-Sirene, und da Eberhard aus Erziehungsgründen ein Netflix-Abo streng untersagt hat, beginnt dann auch schon die Nachtruhe für unsere zwei Malocher mit der natürlichen grünen Klaue.

https://www.youtube.com/watch?v=ns8XDJc4TZU


Kategorie: Allgemein

3 Antworten zu “Familientag im Hause Minipig”

  1. Avatar Ute sagt:

    Winfried scheint aber ueber das Fernsehverbot ein bisschen sauer zu sein, denn er hat seine Nase heute um eine ganze Kopflaenge von der seines Vaters zurueckgezogen.

  2. Avatar Rielle sagt:

    Ein wunderschöner Familientag! Ich wünsche den Beiden noch ganz viele davon.

  3. Avatar Christine sagt:

    Papa + Sohnemann gefällts auf Butenland + mir geht das ♡ auf!
    So geht richtig glückliches Schweineleben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.