Denn Tiere sind keine Maschinen

So geht ein saumäßiges Wochenende

von Admin, am 09.03.2018.


Erneut nehmen wir euch per Videokurs mit auf ein paar Lockerungsübungen, damit ihr total tiefenentspannt ins Wochenende starten könnt. Dazu geben wir euch in die kundigen Klauen von Erna (links im Video) und Else, unseren zwei Expertinnen für Schweine-Yoga.

Böse Zungen behaupten ja, dass die Übungen der beiden nur aus Herumliegen bestehen, aber mit solchen Kommentaren outet man sich nur als komplett ahnungslos. Emily ist auf jeden Fall deutlich entspannter, seitdem sie regelmäßig die Kurse der beiden besucht, richtig liegen gelernt hat, einiges über Atemtechnik erfahren konnte und endlich erfolgreich mit ihrem inneren Schweinehund korrespondiert.

Wer den Erfolg anzweifelt, unterstreicht damit nur, dass er ebenfalls dringend die eine oder andere Lehrstunde bei unseren zwei Pigyphäen benötigt. Als Beweis zeigen wir euch im Anschluß noch Eberhard und Winfried, die ebenfalls begeistert die völlig unkomplizierten Übungen in ihr Abendritual aufgenommen haben und davon nur in den höchsten Tönen grunzen.


Kategorie: Allgemein

3 Antworten zu “So geht ein saumäßiges Wochenende”

  1. Christine sagt:

    Das yogische Üben hat bei allen 5 was Gutes bewirkt – sie schaun frisch + erholt aus – so kanns gut ins Wochenende gehn.

  2. Ellen sagt:

    Tiefentspannt – das richtige Wort für unsere Schweine-Schönheiten. Schönes Wochenende für alle Butenländer.

  3. Susanne sagt:

    Stört nicht manchmal die Kamera bei diesen entspannten Ruhepausen bei Erna und Else? Sieht immer wieder toll und gemütlich aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.