Denn Tiere sind keine Maschinen

Für mich soll´s leckere Ananas regnen

von Admin, am 08.03.2018.


Zum heutigen internationalen Frauentag konnten wir einen der ganz großen weiblichen Freigeister von Butenland für ein Statement gewinnen: Rosa Lux … äh … Mariechen. Diese Jahrhundert-Sau macht seit jeher, was ihr gefällt, und hat die Kindererziehung von Winfried komplett in die Hände ihres Partners Eberhard gelegt, um sich selber in der täglichen Sachensuche zu verwirklichen. Natürlich erhält sie auch schon von Tag 1 ihrer Ankunft an die selben Futterportionen wie die männlichen Kollegen und hat nur deshalb keine Aufstiegschancen auf dem Hof mehr, da sie bereits in allen Bereichen an der Spitze angekommen ist. Im Video zeigt das Selfmade-Schwein aber genauso selbstverständlich seine gefühlsbetontere, sauliche Seite und posiert romantisch in einem Meer aus Schneeglöckchen, während sie eine Ananas schnabuliert. Die toughe Business-Marie wird dann erst wieder ausgepackt, wenn es gilt, irgendwo eine Sache zu suchen und zu finden. Und obwohl bei ihr pünktlich zum Feiertag mal wieder die Diva durchgebrochen ist und sie im Hormonrausch Emily und Karin per Rüsselstoß ins Knie zum Artgenossinnentag gratuliert hat, können wir ihr nie lange böse sein.


Kategorie: Allgemein

3 Antworten zu “Für mich soll´s leckere Ananas regnen”

  1. Ute sagt:

    Nach den butenlaendischen Nachrichten gestern und vorgestern ein dringend gebrauchter Film. Danke Rosa-Mariechen!

  2. Christine sagt:

    Rosa-Marie♡, Du baust uns wieder auf, Du Süße!

  3. Ursula Gmöhling sagt:

    Mache mir schon immer Sorgen wenn kein Beitrag abends bei YouTube erscheint…Mit recht wie man sieht. Verfolge euch seit ca 6 Monaten und habe meine Ernährung auf Vegan umgestellt. Bei Fleischgelüsten denke ich an Paul und alles ist sofort wieder weg. Viel Kraft für eure Arbeit. Werde mein Zeitungsabo kündigen und dafür euch unterstützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.