Denn Tiere sind keine Maschinen

Anti-Kälte-Kuscheln

von Admin, am 01.03.2018.


Wer sich über Kälte ärgert, ist eigentlich selber schuld. Denn Frieren ist nur ein Zeichen, dass man entweder nicht richtig angezogen oder aber nicht eng genug aneinandergekuschelt ist. Also macht es wie Eberhard und Winfried, nehmt euch die Restwoche einfach mal überstundenfrei, schnappt euch eure Lieben und zieht euch in irgendeinen Heuhaufen zurück, bis nur noch eure Nasen herausgucken. Falls da irgendwelche Bauern Rückfragen haben, was ihr in ihrer Scheune macht, verweist gerne auf diesen Ratschlag hier und das arktische Wetter. Wenn ihr dann im Gespräch seid, könnt ihr auch gleich die Anlieferung von Träubchen und anderem Obst besprechen, das macht den Aufenthalt dann noch angenehmer und ihr habt das komplette „Ebi & Winnie“-Feeling. Sollten die fremden Landwirte aber kein Verständnis zeigen, geht alternativ natürlich auch eure Bettdecke als Rückzugspunkt. So oder so gibt es dann jedenfalls keinen Grund mehr, über nicht veränderbare Temperaturen zu meckern.


Kategorie: Allgemein

4 Antworten zu “Anti-Kälte-Kuscheln”

  1. Rielle sagt:

    Es ist wundervoll, diese Beiden so glücklich und zufrieden zu sehen. Ich hoffe, sie können ihre Zweisamkeit noch ganz lange genießen.

  2. Heike sagt:

    Huch, mich juckt’s wenn ich das sehe…. 😉

  3. ines sagt:

    Wie müssen die beiden das genießen! Man kann das, glaube ich, gar nicht nachvollziehen.

  4. Christine sagt:

    Super Idee!
    Winnie und Papa Ebi machens genau richtig – sooo lieb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.