Denn Tiere sind keine Maschinen

Ein rosa Pig Aperitif

von Admin, am 28.02.2018.

[iframe id=“https://www.youtube.com/embed/eFMLv0QCnC0″ align=“left“ mode=“normal“ autoplay=“no“]
Im heutigen Tagesvideo gibt unsere Diva wieder alles und hat ihr komplettes Programm aufgeboten. Die Performance beinhaltet Gähnen, Strecken, mit den Öhrchen wackeln, Schmatzen und andere 10er-Erdbeben auf der Niedlichkeits-Richterskala. Da hat sie sich ihren Nachtisch wirklich mehr als verdient, und wenn ihr heute nicht mit einem Lächeln ins Bett geht, dann kann es nicht an Rosa Mariechen gelegen haben.


Kategorie: Allgemein

5 Antworten zu “Ein rosa Pig Aperitif”

  1. Ute sagt:

    Ein aeusserst aktives Schwein also!

  2. Christine sagt:

    Rosa-Mariechen♡ – das genüssliche Streckerchen Deiner Vorderbeine war soooo saugut – Du bist nicht nur so was von süß, sondern auch noch yogisch begabt. Schlaf gut, Du Süße.

  3. ines sagt:

    Das ist wohl Rosa-Mariechens Art, sich bei den Butenländer Menschen zu bedanken – einfach zeigen, wie wohl sich Schwein fühlt.

  4. Heike sagt:

    Herzallerliebst!!

  5. Susanne sagt:

    Wirklich süß! Süß auch, wie sie an dem Rüssel von Elsa oder Erna schnüffelt und dann ihre kleine Reaktion darauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.