Denn Tiere sind keine Maschinen

Ein Pumba für alle Felle

von Admin, am 16.02.2018.


Nicht nur die menschlichen Butenländer machen täglich mehrere Runden über den Hof, zählen die Rinder und schauen, ob alles in Ordnung ist. Auch Pumba zieht seine regelmäßigen Kreise, arbeitet er doch nicht nur als Bildverschönerung in allen Videos von uns, sondern ist nebenberuflich auch noch der speziesübergreifende Ansprechpartner für alle tierischen Butenländer. Im Bild seht ihr ihn gerade bei einer Konsultation mit der schönen Lola. Keine Ahnung, ob es da einen Stau vor der Kuhputzmaschine gegeben hat, ein Kuhfladen bei der Reinigung übersehen wurde oder in einer Stallecke nicht genug Einstreu liegt. Zum Glück muss uns das aber auch nicht interessieren, denn Pumba arbeitet sachorientiert, tierbezogen und selbstständig, so dass sich jede Anfrage Minuten nach dem Ansprechen schon in Luft auflöst. Da kann man auf dem Hof auch fragen, wen man will, überall wird Pumbas Problemmanagement nur in den höchsten Tönen gelobt.


Kategorie: Allgemein

5 Antworten zu “Ein Pumba für alle Felle”

  1. F. sagt:

    Wie schön, dass Pumba von Bildstörung zur
    Bildverschönerung promovieren konnte! 😀

  2. Susanne sagt:

    Ja, ne, ist klar!!

  3. Christine sagt:

    Das glaub ich sofort, dass Pumba das alles perfekt in der Pfote hat!
    Er ist einmalig lieb + sehr hübsch mit diesen glänzenden, wissenden Strahleaugen.

  4. Gabriele sagt:

    Mein Gott, ist Lola noch schöner geworden. Sie hat sich aber toll erholt. Das freut mich für sie. Bei Euch entfalten die Tiere ihr wahres, schönes „Ich“, weil das Umfeld auf Hof Butenland voller Liebe ist.

  5. ines sagt:

    Hallo F., „Bildstörung“ war doch nicht böse gemeint! Ich fand es eher niedlich. Aber „Bildverschönerung“ ist natürlich auch nicht schlecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.