Denn Tiere sind keine Maschinen

Äpfel sind für alle da

von Admin, am 08.12.2017.

[iframe id=“https://www.youtube.com/embed/TcpYudtsxJs“ align=“left“ mode=“normal“ autoplay=“no“]
Unsere Diva Rosa Mariechen ist leicht beleidigt. Da durfte sie kürzlich Granatäpfel schlemmen und ging automatisch davon aus, dass da einer ihrer unzähligen weltweiten Bewunderer ein persönliches Fanpaket an sie adressiert hat. Ärgerlicherweise haben wir aber einen Zettel im großzügigen Präsent gefunden, auf dem uns mitgeteilt wurde, dass der Inhalt gerecht verteilt werden soll. Was wir deshalb natürlich auch tun, also war heute Erna dran und durfte ins Äpfelparadies einchecken. Aber keine Panik, liebes Mariechen, Gerechtigkeit beinhaltet natürlich auch, dass du demnächst ebenfalls wieder dran bist. Damit die Erkenntnis nicht ganz so bitter ist, dass auf unserem Hof nicht nur die Ausnahmediven Fanscharen besitzen.


Kategorie: Allgemein

4 Antworten zu “Äpfel sind für alle da”

  1. Christine sagt:

    Hmmmm, das schmeckt Erna + geht auch gut zum Kauen ohne Zähne.
    Sie ist so zufrieden!
    P.S.: Heut‘ nachmittags + auch jetzt haben sich die Videos irgendwie ausgetauscht – da war grad‘ der Ebi-Film statt Erna???

  2. margitta sagt:

    hä? für rosa mariechen und dann doch nicht? ist das ein pädagogischer impetus?
    hätte ich sofort ignoriert!
    zum glück weiss sie nichts davon

  3. Admin Admin sagt:

    Hallo Christine, bei mir tauscht sich nichts aus. Die Videos werden seit drei Tagen nicht mehr extra für die Seite konvertiert, sondern über den Youtube-Link eingebettet. Das hat zur Folge, dass jetzt auch alle Tagebüchler die Videos in voller Auflösung sehen können und nicht mehr an das 8-MB-Limit von WordPress gebunden sind. Gleichzeitig werden nach der Wiedergabe aber andere Videos von Youtube vorgeschlagen, kann es sein, dass du da etwas bestätigt hast und das neue Video gestartet ist? 🙂

  4. Christine sagt:

    Das kann gut sein – danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.