Denn Tiere sind keine Maschinen

Eddy on ice

von Admin, am 06.01.2017.

15875499_1200887066615879_2226854252715403728_o


Kategorie: Katzen

8 Antworten zu “Eddy on ice”

  1. Avatar ulla39 sagt:

    Und der Eddy läuft da einfach so!! Unsereiner eiert bestenfalls auf dem Eis – bevor er dann auf die Nase oder das Hinterteil fällt.

  2. Avatar Ute sagt:

    Ja, der Vorteil der „Vierbeinigkeit“!

  3. Avatar Heike sagt:

    Uiuiuiiii… 🙂

  4. Avatar Sigrid sagt:

    Ohoh, Eddy, da wird mir ja angst und bange, wenn ich dich über’s Eis laufen sehe! Hoffentlich bist du gut rübergekommen! So dick scheint das Eis ja noch nicht zu sein, wenn man die seichten Uferstellen betrachtet. Dein Schutzengel soll gut auf dich aufpassen!

  5. Avatar Dagmar sagt:

    Ich wunder mich immer wieder, dass sie sich Hunde und Katzen nicht die Pfoten erfrieren.
    Sie sind ja barfuß.

  6. Avatar Inga sagt:

    Wie mutig, sich darauf zu wagen!

    Liebe Dagmar, aber das Pfotenpolster scheint mir doch etwas dicker zu sein als unser dünnes Häutchen. Hoffentlich bewahrt das Eddy auch davor festzufrieren, wenn er länger stehen bleibt. Ich glaube, das Entenprinzip, das Blut in den Füßen abzukühlen, funktioniert bei ihm nicht.

  7. Avatar Susanne sagt:

    Wie gefährlich Tiere unterwegs sein können! Die Welt und das Leben sind nicht ungefährlich, sowieso nicht.

  8. Avatar Christine sagt:

    Eddy, der wilde samtpfotige Butenländer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.