Denn Tiere sind keine Maschinen

Tierbefreiungskongress 2016

von Admin, am 09.09.2016.

Vom 15. bis 18. September 2016 wird auf der Burg Lohra in Thüringen der Tierbefreiungskongress 2016 stattfinden. Vier Tage lang lädt die Tierrechts- und Tierbefreiungsbewegung ein, gemeinsam zu diskutieren, organisieren und reflektieren.

Hof Butenland wird am Freitag Teilnehmer von zwei Vorträgen und Disskussionen sein:
Um 12:30 – 14:00 – Chancen und Grenzen von Lebenshöfen
Um 15:30 – 17:00 – Geschichte der Tierrechstbewegung, am Beispiel der eigenen Geschichte.

Das Programm: http://www.tierbefreiungskongress.net/programm/

Wer sich noch anmelden möchte und weitere Infos:http://www.tierbefreiungskongress.net/

13423839_909101979200907_3220222448695154363_n


Kategorie: Allgemein,Aufklärung,Kuhaltersheim

3 Antworten zu “Tierbefreiungskongress 2016”

  1. Avatar Christine sagt:

    Gut, daß Butenland da dabei ist. Zwei ergiebige, interessante Themen. Wünsch‘ Euch viele Zuhörer.

  2. Avatar Ellen sagt:

    Kann mich Christines Worten nur anschließen. Viele konstruktive Gespräche.

  3. Avatar Doro sagt:

    Interessantes Programm…kann nicht dabeisein, am 17. sind in den grossen Städten die CETA-Demos, und das hat bei mir jetzt Vorrang.
    Das wird die erste Demo meines Lebens, bin sehr gespannt. Hoffentlich sind auch einige von euch dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.