Denn Tiere sind keine Maschinen

Samuell geht unter die Haut

von Admin, am 18.09.2016.

Dieses Foto hat uns eine kuhle Unterstützerin gesendet, die Samuell nun immer bei sich hat. 14333001_1093183744052879_8787788418299370131_n


Kategorie: Allgemein,Kuhaltersheim,Kühe,Rinder

5 Antworten zu “Samuell geht unter die Haut”

  1. Avatar Ellen sagt:

    Ein „kuhles“ Tattoo………..

  2. Avatar wolfgang sagt:

    Whouwwww, wie wunderschöön, das Tattoo bringt ganz bestimmt viel Glück!
    Samuel ist super getroffen finde ich und die Farben und Blüten signalisieren wahre Lebensfreude.
    Ganz viel Glück wünsche ich der Trägerin und ebenso dem guhten samuel!

  3. Avatar Dagmar sagt:

    Ist ja alles schön und gut, aber was soll dieses Folterinstrument, diese Kuhglocke bei Samuell.
    Ich möchte nicht tagein tagaus dieses Gebimmel in den Ohren haben. Ich würde verrückt werden.

  4. Avatar margitta sagt:

    sehe ich ähnlich, dabei dachte ich erst an das folterinstrument der nadel, das motiv kommt mir so eine bisschen wie oktoberfest vor

  5. Avatar Gabriele sagt:

    Trotz Glocke (Gott sei Dank nicht in der Realität) und trotz Oktoberfestflair ist das Tatoo ein schönes Kunstwerk und es zeigt doch nur, wie verliebt die Trägerin in Samuell ist. Samuell ist doch der Schwarm aller Mädels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.