Denn Tiere sind keine Maschinen

Das Rosa – Mariechen

von Admin, am 06.09.2016.

Ich, das Rosa – Mariechen kann dann ja mal mein Bett bauen, wie und wo es mir gefällt:

Der launische Rudi hat mich nämlich lautpöbelnd aus seinem Strohbett vergrault, und deshalb bin ich dann mal weit weg, zumindest solange, bis sich die Lage beruhigt in den Pferdestall umgezogen. Hier habe ich so einiges nach meinem Geschmack umgestaltet und warte jetzt darauf, dass mir jemand mein Mittagessen serviert.

Eure Sachensucherin

14195242_1083684735002780_3122506089268754056_o


Kategorie: Schweine

7 Antworten zu “Das Rosa – Mariechen”

  1. Avatar Gabriele sagt:

    Rosa-Mariechen bitte vertragt Euch doch wieder, gemeinsam die Betten teilen ist doch so schön warm und gemütlich.

  2. Avatar Rielle sagt:

    Das war ja nicht nett vom Rudi, aber Du hast Dir ja ein schönes neues Bett gemacht.

  3. Avatar ulla 39 sagt:

    Deine Zunge, Rosa-Mariechen, Deine geriffelte Zunge!!!

  4. Avatar Susanne sagt:

    Süß! 🙂

  5. Avatar Dagmar sagt:

    Und jetzt glaubst Du wohl, Du seist ein rosa Pferd?

  6. Avatar Christine sagt:

    Rudi – versteh‘ ja, daß Dir Lui fehlt, aber Rosa-Mariechen kann da auch nix machen – geh‘ mal besser wieder rüber zum Pferdestall und vertrag Dich wieder mit dem lieben, umgänglichen Mädel!

  7. Avatar Cornelia sagt:

    Hier liege ich nun und hab’s schön – ääätsch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.