Denn Tiere sind keine Maschinen

Zwei Fotos – eine Kuh – Milla im Februar 2016 und Milla heute

von Admin, am 30.06.2016.

EF9A3314a (2)

Milla


Kategorie: Allgemein

10 Antworten zu “Zwei Fotos – eine Kuh – Milla im Februar 2016 und Milla heute”

  1. Avatar Ellen sagt:

    Man kann es nicht glauben, dass Milla unter diesen Bedingungen überhaupt durchgehalten hat. Sie ist nicht mehr zu erkennen, hat deutliche zugenommen und sieht doch nach Kuh aus. Hoffentlich kann sie die Freiheit noch lange genießen, ich wünsche es ihr sehr.

  2. Avatar Gabriele sagt:

    Hof Butenland ist ein wahrer Jungbrunnen.
    Liebe Milla, Du bist ein Wunder und wunderschön. Wie Du es geschafft hast unter so widrigen Umständen so alt zu werden. Ich bin so froh, daß Du nun auf Butenland leben kannst und hoffentlich die Dir zugefügten Wunden heilen können. Hab noch ein langes, gesundes, schönes Leben, Du tapfere und schöne Milla!!!!

  3. Avatar Heike sagt:

    Wie herzerwärmend!
    Es gibt sie noch, die Wunder!

  4. Avatar Christine sagt:

    Wie wunderschön Milla doch geworden ist – Butenland tut gut!

  5. Avatar Annette sagt:

    Eine wunderschöne Entwicklung!! Milla, ich freue mich so so sehr für dich!!!

  6. Avatar Inga sagt:

    Am schönsten ist, dass der hoffnungslose Gesichtsausdruck freundlichem und lebendigem Interesse gewichen ist. Hab noch viele wundervolle Sommer auf den Weiden, liebe Milla.

  7. Avatar Thekla sagt:

    Ich schließe mich allen Vorrednerinnen an und möchte nur ergänzen: Milla hat einfach wunderschöne Augen. Ich glaube, sie genießt einfach jeden einzelnen Tag, jede Stunde und Minute.

  8. Avatar Sabine sagt:

    wenn man sich die vorher/nachher Bilder ansieht, ist es kaum zu glauben was Milla -stellvertretend für viele- durch gemacht hat. Sie hat einen starken Charakter, nur so kann man dieses Hoffnungslose Dasein wohl aushalten. Es ist immer wieder schön zu sehen, wie sich Tiere schnell erholen.. ich wünsche ihr noch viele glückliche Kuh-Stunden unter freiem Himmel!

  9. Avatar Gabi sagt:

    So eine Hübsche! Ihr Butenländer habt aus Milla eine Schönheit gemacht und ihr ihre Würde zurückgegeben. Danke!
    Aber oft muss ich noch an Maja denken, der ich das auch so sehr gegönnt hätte. Aber auch sie hat bei Euch Tage in Würde und Liebe gehabt. Auch dafür danke.

  10. Avatar Susanne sagt:

    Wie schööön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.