Denn Tiere sind keine Maschinen

Alle sechs Wochen kommt der Hufpfleger zu Lolle, Cello, Kaspar und Polly

von Admin, am 07.06.2016.

EF9A1959

EF9A1935

EF9A1946

EF9A1952


Kategorie: Allgemein

10 Antworten zu “Alle sechs Wochen kommt der Hufpfleger zu Lolle, Cello, Kaspar und Polly”

  1. Avatar Christine sagt:

    Pumba unterstützt seine vier wunderschönen Pferde und den Hufpfleger, damit die Fußpflege bald wieder rum ist, denn so recht begeistert schaun die Pferde ja nicht drein …

  2. Avatar Sigrid sagt:

    Es ist immer eine Freude, euren Pferden zu zuschauen – am schönsten allemal, wenn sie sich auf der Koppel frei entfalten können!:-))
    So eine Hufpflege ist zwar lästig, aber wenn danach die Druckstellen weg sind und alle sich wieder nach Lust und Laune schmerzfrei austoben können, hat sich das Aushalten doch wieder mal gelohnt…
    @Christine: Stimmt, Kaspar macht einen sehr ungeduldigen Eindruck, will gleich wieder weg.
    Lolle (oder Kaspar?) nutzt die Gelegenheit, um mal schnell ein paar Grashalme zu stibitzen 🙂

  3. Avatar Monika sagt:

    Vielleicht wollte Pumba auch eine Fußpflege?

  4. Avatar Ellen sagt:

    Es muss halt sein – was soll man machen, danach geht es umso besser.

  5. Avatar Inga sagt:

    Jetzt habt Ihr alles schon gut überstanden und sechs Wochen Ruhe!

  6. Avatar Annette sagt:

    Schöne Eindrücke von sehr schönen Pferden – toll, wenn Tiere so gut gepflegt werden – leider ist nicht jeder Tierhalter so gewissenhaft.

  7. Avatar margitta sagt:

    die pferde kennen das gut, sie sind entspannt, ohne unaufmerksam zu sein, eine schöne aufnahme, ich kenne andere szenen.

  8. Avatar Gabriele sagt:

    Sehr schön, wie ruhig und brav sie alle dastehen. Sie haben Vertrauen und wissen, daß nichts schlimmes passiert. Hinterher fühlt es sich noch cooler an. Pumba – ein kleiner, aufmerksamer Zeitgenosse.

  9. Avatar wolfgang sagt:

    Sehr sehr nett und vertraut, na so viele Hufe bringen bestimmt Glück!

  10. Haben alle Eisen?

    (Endlich wieder mehr von den Pferden, ich freu mich :o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.