Denn Tiere sind keine Maschinen

Was ist radikal?

von Admin, am 14.01.2015.

rosa

„Wir schlachten in anderthalb Jahren mehr Tiere, als je Menschen auf der Welt gelebt haben. Was ist in diesem Zusammenhang also radikal: Das Plädoyer für ein Ende des Gemetzels – oder das Gemetzel?“

Hilal Sezgin, aus „Artgerecht ist nur die Freiheit“

Foto: Rosa-Mariechen

Stichwörter: ,
Kategorie: Schweine

15 Antworten zu “Was ist radikal?”

  1. Avatar Luna sagt:

    Eigentlich Beides,jedes auf seine Art.Im negativen Sinne radikal und grausam ist das Gemetzel und im positiven Sinn radikal ist das Plädoyer für ein Ende das sinnlosen Tötens.
    Ach,Rosa-Mariechen,gut dass wenigstens Du in Sicherheit leben darfst und Dir um so schlimme Dinge,wie sie hier noch viel zu oft in unserer Menschenwelt geschehen,glücklicherweise keine Gedanken zu machen brauchst.

  2. Avatar susanne68 sagt:

    Diese Zunge:) Und die schönen blonden Wimpern. Ich finde, Mariechen hat manchmal so einen ganz lieben Blick drauf. Möge das immer so sein!

  3. Avatar Doris sagt:

    Manchmal zweifle ich daran, ob sich jemals was ändern wird. Aber wir stehen in der Verantwortung den Tieren gegenüber. Wenn man weiß was los ist, wie sollte man da nicht radikal auf ein Ende des Gemetzels drängen?

    Rosa-Marie ist da bestimmt auch sehr froh drüber, sonst wäre sie wohl gar nicht mehr auf der Welt. Die Süße Zuckerschnute!

  4. Avatar elke sagt:

    Ich finde es auch seltsam, dass man als Tierschützer/rechtler immer gleich als radikal, militant oder aggressiv abgestempelt wird. Was ist mit den Tierquälern ??? Die bekommen doch noch nicht einmal eine „gerechte“ Strafe !
    Ja, und auch so ist das hier: Wenn die Grünen einen Veggieday möchten, dann ist der Aufschrei riesengroß „wir wollen selber entscheiden…..wollen uns nicht beformunden lassen…..“ Aber die gleichen Leute wissen nicht was TTIP ist und „ES“ ist ihnen auch egal….

  5. Avatar elke sagt:

    bevormunen natürlich…. ;-))

  6. Avatar elke sagt:

    Mensch !!!
    bevormunden – aber ihr wisst ja was ich meine…

  7. Avatar Susanne68 sagt:

    Ja, Elke, wir verstehen Dich 😉

  8. Avatar Doris sagt:

    Ist zufällig morgen jemand von hier auf der Grünen Messe in Berlin?

  9. Avatar Doris sagt:

    da fehlt: Und kann uns hier was berichten?

  10. Avatar Wolfgang sagt:

    Mahnwachen vor den Schlachthöfen, wenn da viele zusammenkommen kann man schon was bewegen?

  11. Avatar Susanne sagt:

    Ist es nicht auch ziemlich radikal, Fleisch im Supermarkt zu kaufen und das überwiegend qualvolle und würdelose Leben und Sterben der Tiere komplett auszublenden? Und das Töten und Zerstückeln in mundgerechte küchenfertige Stücke und praktischen Plastikverpackungen feige anderen Menschen zu überlassen? Und all diese Zusammnhänge und Verantwortlichkeiten auszublenden?!?!
    Ich finde DAS ist radikal!

  12. Avatar wolfgang sagt:

    Ja Susanne, da hast du absolut Recht!

  13. Avatar elke sagt:

    Ich kann es mir nicht verkneifen:

    https://www.dropbox.com/sc/5keb0j50joho5dp/AABFbPghajVrbDF_lHuB5Gx-a

    hat meine Paula nicht verblüffende Ähnlichkeit mit Rosa-Mariechen ????

  14. Avatar Doris sagt:

    Stimmt!
    Rosa-Marie denkt sie sei eine Kuh, und dabei hat sie auch noch Katzen in der Verwandtschaft!

    Denkt Paula auch sie sei eine Kuh? Oder ein rosa Schweinchen 😉

  15. Avatar elke sagt:

    @Doris: Nein, Paula denkt eher sie ist ein Schwein.
    Sie ist auch immer auf der „Suche“….. und wenn Sie gegessen hat muss ich die Küche putzen ;-))
    Aber das ist egal – ich hab‘ sie trotzdem oder gerade deswegen lieb !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.