Denn Tiere sind keine Maschinen

Happy Kuhday, Uschi

von Admin, am 01.01.2015.

uschi

Happy Kuhday Uschi:

Uschi wurde am 1. Januar 2008 geboren. Nachdem sie zum ersten Mal künstlich befruchtet worden war, verbrachte sie ihr Leben in einem Boxenlaufstall in Nordrhein-Westfalen. Insgesamt drei Kälber hat sie zur Welt gebracht, die ihr alle kurz nach der Geburt weggenommen wurden. Neun Monate lang hatte sie jedes von ihnen in sich heranwachsen gespürt; keines von ihnen durfte sie kennenlernen. Uschi wollte nie freiwillig in den Melkstand gehen und wurde von ihrem Bauern mit einem verbreiteten Mittel zur Kooperation gezwungen: Man dreht den Schwanz mit Gewalt um, bis die Kuh gehorcht. Nicht selten kommt dabei zum Bruch des Schwanzes, auch in Uschis Fall.
Bei der Geburt ihres letzten Kalbes erlitt Uschi eine Blasen- und Enddarmlähmung und hat seitdem keine Kontrolle mehr über ihren Schließmuskel, weshalb wir sie täglich säubern müssen. Als Uschi Mitte Juni 2013 auf Hof Butenland eingezogen ist, durften unsere männlichen Mitarbeiter ihr nicht zu nahe kommen – sie ergriff sofort die Flucht. Inzwischen ist es unserem erfahrenen und umsichtigen Tierpfleger Chris gelungen, ein Vertrauensverhältnis zu Uschi aufzubauen und nun lässt sie sich auch von ihm versorgen. Zur Belohnung gibt es jedes Mal einen Apfel.

Was Uschi ihrem vormaligen Besitzer zeigte, zeigt sie auch uns: Sie ist eine echte Charakterkuh mit eigenem Willen und wir sehen an ihrem Blick und ihrer Körperhaltung, ob sie in guter Stimmung ist oder wir sie in Ruhe lassen sollen. Wir respektieren das.

Stichwörter: ,
Kategorie: Kühe

10 Antworten zu “Happy Kuhday, Uschi”

  1. Avatar susanne68 sagt:

    Wie schön, dass du geboren bist! Herzlichen Glückwunsch, liebe Uschi. Du bist eine ganz Starke, von der viele von uns was lernen können. Hab ein tolles, gesundes Jahr!

  2. Avatar Caren Tiedemann sagt:

    Liebe Uschi,da wir am gleichen Tag geboren sind, denke ich viel an Dich und an das Leid, das Dir widerfahren ist. Ich hoffe, Du kannst noch viele Jahre selbstbestimmt und frei auf Butenland leben,und die Butenländer zeigen Dir, das es auch Menschen gibt, die Dir niemals mehr Schmerzen zufügen werden. Ich wünsche Dir von Herzen noch viele weitere HAPPY KUHDAYS!

  3. Avatar Doris sagt:

    Happy Kuhlday meine Schöne!

    Möge deinen Peinigern Ähnliches widerfahren. Damit die mal zur Besinnung kommen. Egal wie schlecht deren Lebensbedingungen auch sein mögen. Und was zu so einer Verrohung geführt hat. Nichts rechtfertigt Tierquälerei!

  4. Avatar Karsten sagt:

    Das Uschi und viele andere Kühe Angst haben, verstehe ich so langsam. Schwanz umdrehen bis zum Bruch… Die hat einfach Angst, das ihr das wieder passiert. Oder Klara, die eine Stallkreuzfahrt hinter sich hat. Sie hat einfach Angst, wieder eingefangen zu werden um wieder anderswo hinbebracht zu werden.
    Ob Uschi an ihrem Happy Kuhlday sogar 2 Äpfel abends bei der Hinterteilpflege bekommen hat?

  5. Avatar susanne68 sagt:

    Mindestens zwei;), das steht ihr rangmäßig zu, finde ich!

  6. Avatar Susanne sagt:

    Happy Kuhday Uschi!

  7. Avatar wolfgang sagt:

    Ein siebenfaches Muh, muh, muh, muh, muh, muh, muh
    und herzliche Gesundheitswünsche noch dazuh,
    liebe Uschi,
    mögen Dir eine unendliche Zahl saftiger Äpfel erblühen und gereicht werden.

  8. Avatar Luna sagt:

    Liebste Uschi,
    alles Gute zu Deinem Ehrentag und ein wundervolles neues Jahr:).

  9. Avatar Kabi sagt:

    Klar, Uschi,
    ich bin nicht so oft am PC zurzeit,
    aber ich denk immer an dich !

    Alles Liebe

  10. Avatar Gabriele sagt:

    Es schockiert mich zwar, was man auf Euren Seiten alles erfährt aber, es bestärkt mich mehr und mehr mein veganes Leben immer mehr zu festigen. Ich freue mich so sehr für Uschi, dass sie auf Hof Butenland endlich ein würdiges und glückliches Kuhleben führen darf. Liebe Uschi, happy birthday und noch viele gesunde Jahre wünsche ich Dir von ganzem Herzen!!!! Danke an Karin, Jan und das Butenlandteam!!!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.