Denn Tiere sind keine Maschinen

Gleich geht’s los, Lola:

von Admin, am 20.01.2015.

lola, emma und mattis

Wir begleiten sie mit Emma, Mattis und diesem Song.

Stichwörter: ,
Kategorie: Rinder

11 Antworten zu “Gleich geht’s los, Lola:”

  1. Avatar F. sagt:

    Zusammen mit Emma, Mattis und den Kinks MUSS es doch klappen :-)!

  2. Avatar susanne68 sagt:

    Du schaffst das, liebe Lola! Du bist umgeben von lauter lieben Wesen. Und der große Mattis passt auf dich auf<3

  3. Avatar Luna sagt:

    Jeden Tag ein kleines bisschen mehr Vertrauen.Das wird schon,liebe Lola.

  4. Avatar wolfgang sagt:

    Run free Lola!

  5. Avatar Doris sagt:

    Das wird schon! Nur Mut!

    Den Song kann ich leider nicht hören, da unser Administrator mir den Ton „abgestellt“ hat. Wegen dem Weihnachtslied von Prinz Lui. Das fand außer mir niemand lustig…. 😉

  6. Der Prinz lässt ausrichten, dass er die diplomatischen Beziehungen zu eurem Admin mit sofortiger Wirkung beendet…..

    ;)))

  7. Avatar Gabi sagt:

    Arme Doris!
    Was hast Du nur für Kunstbanausen als Kollegen!
    Ich fand das Lied ganz wundervoll.
    Aber wenn ich das meinen Kollegen vorgespielt hätte, hätten sie mich sicher in Behandlung geschickt…

  8. Avatar Susanne68 sagt:

    Recht hat er, der Prinz! Ich fand sein Adventslied absolut musikalisch vortrefflich. J.S. Bach hätte sicherlich eine Kantate dafür geschrieben.

    Ich habe das meinen beiden Kolleginnen vorgespielt, und sie fanden es absolut hinreißend!

  9. Avatar Susanne sagt:

    Wirklich rührend, dass der Melker seine Lieblingskuh (Lola) gerettet hat!! Das war jetzt mal seine erste Kuhrettung…

    Ich habe mal 2 Nymphensittiche aus enger Käfighaltung im Foyer eines Altersheims gerettet (ein Jahr, nachdem ich den Vögeln mein Versprechen gegeben hatte und ich längst in einer anderen Stadt lebte), danach folgten noch 6 Nymphies die in einem Käfig gehalten wurden. Und ich kann allgemein nicht mehr wegsehen.

    Gut, wenn Menschen tun, was ihnen am Herzen liegt – so geht`s!!

  10. Avatar Susanne sagt:

    Toll auch, dass er sie gebracht und begleitet hat!
    Menschlich.

  11. Avatar Susanne sagt:

    „Und ich kann allgemein nicht mehr wegsehen.“
    Was auch nie meine Art war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.