Denn Tiere sind keine Maschinen

Mutterglück sieht so aus:

von Admin, am 15.10.2014.

christine und trine

„Es stimmt gar nicht, dass Kühe Milch geben.
Die Bauern nehmen sie ihnen einfach weg.“

Robert Lembke (1913-1989; deutscher Journalist und Fernsehmoderator)

Foto: Christine, geb. 2002, mit Tochter Trine, in Freiheit geboren 2006


Kategorie: Aufklärung,Kuhaltersheim,Kühe,Rinder

6 Antworten zu “Mutterglück sieht so aus:”

  1. Avatar susanne68 sagt:

    Der hatte es schon verstanden. Das hätt ich von Robert Lemke gar nicht erwartet! Wie schön für Mama und Tochter, dass sie zusammenleben können!

  2. Avatar Luna sagt:

    Das linke Bild ist so schön und selten.Für die allermeisten Kühe geht so ein Leben ja leider nicht in Erfüllung.

  3. Avatar Ulla39 sagt:

    Ja, das linke Bild ist soooo schön – wie das Kind mit seiner Mama dahinstapft.

  4. Avatar wolfgang sagt:

    Aus den kleinen Kälbern werden Kühe,
    verursachen wie Menschenkinder Mühe,
    das lebenslange Liebe ihnen erblühe,
    in Freiheit abends bis in der Frühe!

  5. Avatar Doris sagt:

    Die 2 Ladys hatten großes Glück.

    Der Robert Lempke ein Tierschützer? Wer hätte das gedacht!

  6. Avatar Kabi sagt:

    Seht ihr,
    und dies wäre mein Wunschmotiv für einen Kalender 😉
    So prima: „vorher/früher“ – „nachher/jetzt“ 🙂
    und ganz so, wie es sich gehört.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.