Denn Tiere sind keine Maschinen

„Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.“

von Admin, am 27.10.2014.

jan chaya

Mark Twain

Foto: Hof-Butenland-Landwirtschaftsaussteiger und Stiftungsgründer Jan mit Chaya

Stichwörter: ,
Kategorie: Kühe

8 Antworten zu “„Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.“”

  1. Avatar Christiane sagt:

    Ein Bild das überall hängen sollte. Mensch und Tier im Einklang mit sich. Chaya hat wieder volles Vertrauen zu Menschen gefasst. Schöner kann man es nicht zeigen.

  2. Avatar Doris sagt:

    Ein Kuhflüsterer?

  3. Avatar wolfgang sagt:

    Was für ein schönes Bild!

    Jetzt ist Chaya sicher und geborgen.

    Ein Bild wie ein Gemälde finde ich weil da so unheimlich viel drinnen liegt, so viel mehr wie
    so ein kurzer Augeblick des photographierens normalerweise festhalten kann!

    Was für ein Gemälde!!!

  4. Avatar Luna sagt:

    Das sind so Augenblicke,die einem ganz viel Kraft und Glück schenken,wenn man auf einmal spürt,dass Vertrauen gewachsen ist.
    Das freut mich sehr.
    Und dieses rosa Näschen …..:):)

  5. Avatar Doris sagt:

    Wir brauchen noch mehr Spinner und Außenseiter;
    die dann aber auch was bewegen.

  6. Avatar susanne68 sagt:

    So unglaublich schön 😀

  7. Avatar naficeh sagt:

    genauso sehen helden aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.