Denn Tiere sind keine Maschinen

Abends auf dem Kuhdamm…

von Admin, am 11.10.2014.


Kategorie: Kühe,Rinder,Tier-Videos

9 Antworten zu “Abends auf dem Kuhdamm…”

  1. Avatar Ulla39 sagt:

    Hm, können Kühe tatsächlich bis zu 13 km am Tag zurücklegen? Mag ich nicht so einfach glauben. Aber das verteilt sich wohl auf 24 Stunden.

    Wie schön! So ganz ohne Eile nach Hause schaukeln…

  2. Avatar Luna sagt:

    Alle kommen „nach Hause:).
    Interessant ist,dass manche direkt auf dem Weg bleiben und andere widerum den kleinen „Schlenker“ neben dem befestigten Weg nehmen.
    Und wer ist denn der oder die Nachzügler/in ,so ganz zum Ende des Videos.
    Wenn ich irgendwann mal hier sitze und ohne zu rätseln sagen kann,wer von den Damen und Herren vorbei geht,ach,wie wär das schön.
    Aber ,das dauert noch,das dauert:):).
    Jeder in seinem Tempo,sowie bei den Vierbeinern,alsauch bei den mit weniger Beinen oder Flügeln;).

  3. Avatar Mira sagt:

    Genau, es verteilt sich. Und unsere Damen würden das wahrscheinlich tatsächlich nicht schaffen, weil sie durch die Zucht hierzu nicht mehr in der Lage sind. Milch“maschinen“kühe brauchen ja nicht zu laufen, die sollen nur fressen und ordentlich Milch geben…

  4. Avatar Mira sagt:

    Die letzten beiden sind Uschi und Hanni

  5. Avatar Doris sagt:

    Jede eine Schönheit mit einem eigenen Schicksal!

  6. Avatar wolfgang sagt:

    Mathilde, Anna, Chaya, Dani, Elsa, Lara, Frieda,
    Dani, Mattis, Finchen, Klara, Manuela, Uschi, Jenny?
    Wunderbar auch das Muhen!
    Und am Allerschönsten ist Sie alle in Freiheit und Führsorge zu wissen!
    Vielen Dank allen Butenländern/innen das dies möglich ist und der lieben und fleissigen Karin und Jan!

  7. Avatar wolfgang sagt:

    Und liebe, fleissige Mira und Alex und allen die dazu beitragen!
    Vielen, vielen Dank!

  8. Avatar Mira sagt:

    Lieber Wolfgang,

    du kennst sie sehr gut, fast alle richtig erkannt: Ganz genau sind es der Reihe nach: Frieda, Anna, Chaya, Dani, Elsa, Lara, Pietje, Dina, Mattis, Fine, Klara, Manuela, Uschi und Hanni 🙂

    (Mathilde und Jenny sind auf der Krankenweide, da sie mit den anderen Rinder nicht mehr Schritt halten können)

  9. Avatar wolfgang sagt:

    Oh, vielen Dank liebe Mira,
    alles Guhte für Mathilde und Jenny die es gemütlicher mögen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.