Denn Tiere sind keine Maschinen

Karin und Dani

von Admin, am 21.04.2014.

karin und dani

„Eines Tages wird offensichtlich werden, wie absurd unsere Sklavenhaltung der Tiere ist. Dann endlich werden wir unsere Seelen gefunden haben und werden es wert sein, diesen Planeten mit den Tieren zu teilen.“

Martin Luther King

Foto: Dani, eine der wenigen Rinder auf Hof Butenland die Nähe von Menschen, die sie kennt zulässt und genießt.


Kategorie: Aufklärung,Kuhaltersheim,Kühe,Rinder

6 Antworten zu “Karin und Dani”

  1. Avatar christiane sagt:

    eines tages werden wir erkennen was wir gemacht haben hoffentlich ist es für die menschen dann nicht schon zu spät. die erde weint.aber es gibt ein licht durch menschen die mitgefühl und liebe haben der geschundenen kreatur gegenüber. die tiere auf butenhof wissen das. auch klein finchenwird das spüren das hier geholfen wird und keine angst mehr sein braucht. tiere sind nicht seelenlos.wir menschen haben unendlich viel wieder gutzumachen. butenhof ist der anfang. ein friedevolles zutrauliches bild. ja so sollte es überall sein.

  2. Avatar Susanne sagt:

    Habt ihr schon von den Montagsdemos/Mahnwachen in vielen Städten Deutschlands um 18 Uhr gehört? Es ging los in Berlin mit ein paar hundert Menschen, jetzt sind es schon an die 4000. Die Medien berichten noch nicht drüber. Also, es passiert etwas in Deutschland. Einfach mal im Netz informieren und bitte/möglichst nicht auf dumme Verunglimpgungen hören, sondern sich selbst informieren und den Menschen zuhören die reden – sie sprechen so klar und wahr! Es geht dabei um Tier- und Menschenrechte und um Mahnwachen für den Frieden in Europa und der Welt.
    http://vimeo.com/92130725

  3. Avatar wolfgang sagt:

    Ein sehr schönes Bild voller Güte, Nächstenliebe,
    Freundcshft, Gleichberechtigung, die Zeit scheint
    stillzustehen beim Betrachten des Bildes.
    Ich würde es „Seelenverwandtschaft“ nennen.
    Ich freue mich so für die Dani die mit Chaya schon im Schlachthof gestanden ist und möchte mich für die Rettung bei allen engagierten Menschen bedanken welche das ermöglicht haben.

  4. Avatar Doris sagt:

    Hallo Susanne!
    Die Montagdemos gibt es auch schon in RLP!

  5. Avatar Luna sagt:

    Ach,wie gerne wäre ich jetzt an Karins Stelle…
    Ich glaube,beide Damen genießen es sehr :).
    Einfach nur zu schön.

  6. Avatar Susanne sagt:

    Hallo Doris, ja, wie toll – es ist so an der Zeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.