Denn Tiere sind keine Maschinen

Heute in der Sonntagsausgabe vom Weser-Kurier: ein Artikel über Hof Butenland

von Admin, am 26.01.2014.


Kategorie: Aufklärung,Kuhaltersheim,Presse und TV

6 Antworten zu “Heute in der Sonntagsausgabe vom Weser-Kurier: ein Artikel über Hof Butenland”

  1. Avatar Ulla39 sagt:

    kann es leider nicht lesen, weil zu klein, Kann’s nicht vergrößern, weil zu doof…

  2. Avatar Marina sagt:

    Auch hier sind deine Worte die meinen liebe Ulla

  3. Avatar wolfgang sagt:

    Finde ich toll die Beschreibung wie der Hof Butenland so geworden ist wie er heute ist.
    Gibt mir Hoffnung und Glauben an einen Wandel der
    Menschheit.
    Hin zur Gleichberechtigung von Tier und Mensch, weg von sinnloser Ausbeutung und herzloser Vermarktung.
    Es ist an der Zeit dass sich die Menschen weg
    von den Renditen mehr auf ethische Möglichkeiten
    orientieren, auf eine ganzheitliche Harmonie zwischen Tier und Mensch in der Natur.
    Das Zeitalter der rücksichtslosen Massen-tierhaltung und sinnlosen Ausbeutung sollte
    sich wandeln wobei es auf den Verbraucher ankommt
    der tierische Produkte ächten sollte.

  4. Avatar jürgen sagt:

    Danke, liebe Mira, für die Vergrößerung.

  5. Avatar Mira sagt:

    Immer gern 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.