Denn Tiere sind keine Maschinen

Misterin Alisa und Sachensucher-Misterin haben ausgemistet:

von Admin, am 28.11.2013.

Foto: Manuela (links), Angelika (Mitte) und rechts Fiete


Kategorie: Arbeit,Kuhaltersheim,Kühe,Rinder

6 Antworten zu “Misterin Alisa und Sachensucher-Misterin haben ausgemistet:”

  1. Avatar Wolfgang sagt:

    Aber der Aufwand lohnt sich finde ich.
    Da kann Kuh sich wohlfühlen.
    Bitte weiter so fleissig.

  2. Avatar Marina sagt:

    Nach dem ganzen Aufwand iat eine kleine Pause für alle drin , soviel Zeit muß sein und da fällt für Fiete auch noch ne Schmuse einheit ab

  3. Avatar Ulla39 sagt:

    Es tut mir immer wieder gut Fiete so zu sehen!

  4. Avatar Heike sagt:

    Das geht uns Menschen ganz genau so,wenn wir uns mal zum „Ausmisten“ aufgerafft haben geht es uns meistens auch besser und wir fühlen uns wohl.

  5. Avatar Doris sagt:

    Manuela ist eine richtige Schönheit geworden. Und wie sie nun auch so edel guckt,hat sie ihr Martyrium wohl hoffentlich vergessen?

  6. Avatar Mira sagt:

    Liebe Doris, da hast du recht, sie ist eine wunderschöne Kuh geworden. Aber es hat lange gedauert, bis sie richtig bei uns angekommen ist. Sie kannte ja keine Artgenossen, war sehr menschenbezogen, lief lange orientierungslos über die Weiden und war absolut überfordert. Nach der zweiten OP, die ihre Bauchwunde erfolgreich geschlossen hat, ist sie uns gegenüber etwas zurückhaltender geworden und hat sich mehr in die Herde eingefunden. Heute macht sie einen zufriedenen und entspannten Eindruck auf uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.