Denn Tiere sind keine Maschinen

Auch im Regen…

von Admin, am 04.11.2013.

Enten sind Wassertiere, aber außer Trinkwasser bekommen sie es in den Mastanlagen ihr Leben lang nicht zu sehen. Die Tiere leiden, denn Wasser ist für die Gefieder- und Augenpflege unverzichtbar.
– Das Leben einer Mastente dauert nur etwa sieben Wochen (ihre natürliche Lebenserwartung wären bis zu zwölf Jahre).
– Diese kurze Zeit fristen sie in Turbomastanlagen, oft auf Maschendraht, durch den die Extremente fallen. Entenfüße verkrüppeln, wenn sie auf Maschendraht stehen müssen.
– Das Mastfutter lässt die Tiere unnatürlich schnell wachsen, doch der Organismus kann diese Belastung nicht verarbeiten. Die Tiere leiden an Gleichgewichtsstörungen, sie stürzen und verdursten nicht selten nach wenigen Tagen.
– Kannibalismus unter den Tieren ist weit verbreitet. Aus diesem Grund werden ihnen die Schnäbel betäubungslos gekürzt.
– In industriellen Mastanlagen müssen sich mehr als zehn Enten einen Quadratmeter teilen.

Foto: Diese gerettete „Mastente“ lebt schon seit einigen Jahren auf Hof Butenland.


Kategorie: Aufklärung,Enten

5 Antworten zu “Auch im Regen…”

  1. Avatar Doris sagt:

    und das alles nur für ein bischen Gaumenkitzel…
    mir wird übel.

  2. Avatar wolfgang sagt:

    Ja unglaublich was die Tiere leiden müssen in den industriellen Massentierhaltungen, unendliches Leid und unendliche seelische Schmerzen um dann als Sonderangebot im Supermarkt zu enden.
    Einfach unglaublich, hoffentlich begreifen viele
    Menschen das Leid der Tiere und kaufen kein Fleisch mehr.

  3. Avatar Heike sagt:

    Als Erstes würde ich mich sehr gerne Doris und Wolfgang anschließen.
    Der Text unter dem Bild zeigt die unmenschliche und grausame Wahrheit,von denen Viele nichts wissen oder wissen wollen.Einfach nur zu traurig.
    Das Bild aber zeigt mir Freiheit,Lebensfreude und eine unglaubliche Lebendigkeit.Welch ein Glück für diese wunderschöne Ente,die Flügel so ausbreiten zu können.
    Ich danke Euch Menschen auf Hof Butenland,dass Ihr den Mut habt Euer Leben so zu leben.Für mich seid Ihr ein Vorbild,mein Vorbild.

  4. Avatar Marina sagt:

    Na da sag ich doch, ich schließe mich meinen Weggefährten an .

  5. Avatar Mira sagt:

    Ihr seid ganz wunderbare Weggefährten – das muss einfach mal gesagt werden 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.