Denn Tiere sind keine Maschinen

Rosa-Mariechen

von Admin, am 07.09.2013.

Heute mal als verschlam(m)pte Schlammsucherin


Kategorie: Schweine

10 Antworten zu “Rosa-Mariechen”

  1. Avatar Andrea sagt:

    Rosa, wie sie leibt und lebt 😉
    Und abends wieder total fertig in den Stall wanken vor lauter lauter vielem Sachenmachen!

  2. Avatar harry sagt:

    Eine Fango – Kur für Rosa-Mariechen?
    Fühlt sich Sauwohl!

  3. Avatar Marina sagt:

    So ist Sie denkt auch ab und zu an sich und gönnt sich ein kleines Schlammbad , wegen der Haut und der vielen Arbeit auf dem Hof

  4. Avatar Sonny sagt:

    Das ist das wahre Schweineleben und Schweineglück!

  5. Avatar Andrea sagt:

    Aber die Ohren schön hochhalten, damit kein Schlamm reinkommt und Mamsell auch nur irgendetwas Interessantes verpassen könnte 😉

  6. Avatar Jim sagt:

    Habt ihr das Schlammloch selber angelegt?

  7. Avatar Mira sagt:

    Wir warn das nicht, das war schon so! Ehrlich!

  8. Avatar Andrea sagt:

    … aber gepflegt und durchpflügt und gewälzt und zermatscht wird das Superschlammloch von Rosa-Mariechen – mit vollem Körpereinsatz!

  9. Avatar Karin sagt:

    @ Jim : Das Loch ist eine mit viel saumässiger Arbeit angelegte und gepflegte Rosa – Mariechen Arbeit.

  10. Avatar JIm sagt:

    Sehr schön da hat Rosa – Mariechen also ganze Arbeit geleistet..Freud Freud 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.