Denn Tiere sind keine Maschinen

(Rosa)-Mariechen

von Admin, am 26.08.2013.

Fein – einfach eine Sachensucherin, Wasserblubberin, Rosa-Mariechen-Kuh sein…

„Das alles und noch viel mehr habe ich heute gemacht:
Gartenstühle mit Schlamm eingerieben. Prinz Luis Körbchen verschoben, was ihn sehr wütend machte…
Den Mülleimer umgekippt, war aber leider leer…
Mich darüber geärgert, dass ich nicht mehr in das Blumenbeet steigen kann
– die haben es zugenagelt…
Das erste Fallobst gefunden, bevor der Schnarcher Rudi kam…
Mit Else und Erna über Facebook gelästert…
Und jetzt staunt ihr, denn ich hatte keine freie Minute mich um die Rinder zu kümmern…
Und jetzt rufen die wieder ‚Nervensäge, ab ins Bett’…“


Kategorie: Schweine

4 Antworten zu “(Rosa)-Mariechen”

  1. Avatar Ulla39 sagt:

    Rosa-Mariechen, Du bist wirklich ein Dreckferkelchen!

    Wie hat man Dich denn sauber gekriegt? Oder bist Du so ins Bett gegangen?

  2. Avatar Marina sagt:

    Na für eine Sachensucherin wie unser rosa Mariechen ist das so eine Sache mit dem “ Verstehen“ der anderen Sie ist eben eine Künstlerin .(Ihr Müßt schon Nerven bewahren was ihr lieben Butenländer).Aber unter uns gesagt ihr springt die Frechheit aus den Augen .Aber ein herrliches Bild

  3. Avatar Wolfgang sagt:

    Ein wahres Glücksschwein

  4. Avatar huababertel sagt:

    Ganz tolles Bild ich freue mich so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.