Denn Tiere sind keine Maschinen

Gisela

von Kuhaltersheim, am 10.07.2012.

Gisela leidet unter der Hitze und liegt seit heute morgen im schattigen Stall. Heute abend haben wir den Tierarzt gerufen. Sie bekam stärkende Infusionen. Herz und Kreislauf sind stabil. Wir hoffen, dass Gisela sich erholt, müssen aber aufgrund ihrer Vorgeschichte auch damit rechnen, dass ihre Kräfte nun nachlassen und wir ihr nicht mehr helfen können.

Gisela

Gisela

Die Wunderkuh Gisela hat sich wieder einmal deutlich erholt. Sicher haben die Abkühlung, aber auch die Infusionen dazu beigetragen. Heute nachmittag konnten wir die “ Beinfesseln „, die das Grätschen der Beine verhindern entfernen.

Hier Giselas Begegnung mit Rosa - Mariechen.

Hier Giselas Begegnung mit Rosa - Mariechen.

Stichwörter:
Kategorie: Kuhaltersheim,Kühe,Rinder

2 Antworten zu “Gisela”

  1. Avatar Ruth sagt:

    Danke, dass ihr weiter von Gisela berichtet. Ich habe so oft an sie gedacht und würde ihr so sehr wünschen, dass ihr noch viel Zeit für ihr neues Leben bei euch bleibt, eingebettet in eine liebevolle Gemeinschaft von Menschen und Tierfamilie.

  2. Avatar Barbara Kroll sagt:

    Gisela, Du hast es wieder mal geschafft, weil Du enfach noch hier bleiben möchtest. Ich drücke Dir weiter ganz fest die Daumen und wünsche Dir noch eine gute Zeit auf Butenland!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.