Denn Tiere sind keine Maschinen

TV Bericht

von Kuhaltersheim, am 22.06.2011.
Wie alt wird eigentlich eine Kuh? Die Antwort: Oft nur fünf Jahre, denn dann werden die Tiere, ausgelaugt von der Milchwirtschaft, meist geschlachtet. Anders auf dem Hof von Karin Mück und Jan Gerdes in Butjadingen. Denn in ihrem Altersheim dürfen ehemalige Milchkühe, Mastschweine und Legehennen in Würde alt werden. Und so lebt hier auch die wohl älteste Kuh Deutschlands. Mit 23 Jahren.

Magazin Buten und binnen , Dienstag 19 : 30 Uhr

Bitt auf das Bild klicken

Bitte auf das Bild klicken


Kategorie: Kuhaltersheim,Presse und TV

Eine Antwort zu “TV Bericht”

  1. Avatar Barbara Kroll sagt:

    das war eine wunderschöne Sendung – echt super!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.