Denn Tiere sind keine Maschinen

Entenblockade vor der Haustür

von Kuhaltersheim, am 19.05.2010.

Mehrmals täglich kommt Familie Heidi bis zur Haustür gewatschelt, um gefüttert zu werden.

IMG_9630

Heidis 13 Küken entwickeln sich prächtig

Zwergenmann bewacht Zwergenten

Endlich ein „adäquater“ Job für das Zwergenmännchen.

Beim Entenhüten kommt er ganz groß raus.........

Beim Entenhüten kommt er ganz groß raus.........

Stichwörter: , , , ,
Kategorie: Enten,Hunde,Kuhaltersheim,Tiere

2 Antworten zu “Entenblockade vor der Haustür”

  1. Avatar gudrun sagt:

    Heide weiß eben aus eigener Erfahrung, wo es ihre kleinen gut haben, und wenn man soviele Kinder versorgen muss, braucht man Unterstützung.

    Alles Gute von
    Gudrun und Aika, immer noch allein zu Hause

  2. Avatar Sonny sagt:

    sind die süß, die 14!!!!
    Mama Heidi weiß ganz genau, wo sie was zu futtern schnorren kann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.