Denn Tiere sind keine Maschinen

So schön kann Urlaub sein

von Kuhaltersheim, am 21.09.2009.

Viel Spaß hatten wir in der letzten Woche mit Kathrin und Heike.
Beide kommen wann immer es geht, und verbringen auch ihre Urlaubstage hier. Wellness pur finden Beide nicht nur das tägliche Schieben von Kuhmist, sondern auch das Ausmisten des Hühner- und Pferdestalls.

Karin mit Heike und Kathrin

Karin mit Heike und Kathrin

Eine Fahrt mit dem Traktor wurde den Beiden natürlich auch nicht verwehrt!
Bis zum nächsten Mal! Wir freuen uns auf Euch!

Stichwörter: , , , ,
Kategorie: Allgemein

5 Antworten zu “So schön kann Urlaub sein”

  1. Sven Lars Hofmann sagt:

    Hallo Karin
    Hallo Jan

    wir finden es klasse was ihr macht bzw. wie ihr reflektiert habt – Hut ab. Wir würden gerne ein paar Tage bei Euch und den Tieren verbringen. Gibt es eine Möglichkeit der Unterbringung? Vielen Dank und liebe Grüße.

    Simone und Sven Hofmann
    aus Schleswig-Holstein 😉

  2. Admin sagt:

    Hallo Sven,
    leider können wir die Ferienwohnungen nicht mehr anbieten, da die Instandhaltung neben der Arbeit bei den Tieren in so einem kleinen Team nicht mehr zu stemmen ist.

  3. Adelheid Remme sagt:

    Hallo Ihr lieben Tierschützer, würde gern euren Hof besuchen. Es eilt nicht, erst wenns wieder geht und euch passt.
    Gibt es in eurer Nähe auf einem weiteten Hof Übernachtungsmöglichkeiten für 2 Nächte. Bringe meine beiden Boardercollies mit.
    LG Adelheid

  4. Schuster, Marianne sagt:

    Liebe Butenländer,
    habt ihr vom 16.-18.Juli noch eine Ferienwohnung frei für eine Familie mit Mutter, erwachsener Tochter und erwachsenem Sohn?
    Wir würden meiner Tochter, die am 15.07. ihren 30. Geburtstag hat, diesen Aufenthalt gern zum Geburtstag schenken.
    Wir leben alle vegan und lieben und schätzen euch seit vielen Jahren sehr.
    Lieben Gruß von Marianne Schuster

  5. Admin sagt:

    Hallo Frau Schuster, leider können wir unsere Ferienwohnungen nicht mehr anbieten, da wir die Instandhaltung nicht mehr neben der immer wichtigeren Tierbetreuung schaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.